live

Shopping

Sortierung:

* Günstigster Preis der letzten 30 Tage vor der letzten Preisanpassung.

Eleganz trifft modernen Chic – digitale Uhren für Damen auf GALERIA.de

Digitale Uhren sehen nicht nur modern und schick aus, sie bieten auch smarte Funktionen und unvergleichliche Optik. Kennzeichen von Digitaluhren ist die Zeitanzeige in Form von Ziffern statt klassischer Zeiger. Die Zeitangabe erfolgt hochpräzise, was von Vorteil ist, wenn es um Sekunden geht. Digitaluhren gibt es zudem in Ausführungen mit Zusatzfunktionen wie hybrider Anzeige mit Zeigern, kleine Displays für Zusatzinformationen wie Datum, Stoppuhr oder Wecker sowie beleuchtete Displays.

Von minimalistisch bis multifunktional – die Vorteile von Digitaluhren

Wer sich dazu entscheidet, eine Digitaluhr zu kaufen, kann sich unter anderem auf folgende Vorteile freuen:

  • Sekundengenaue Zeitanzeige

  • Präzises, langlebiges Quarzuhrwerk

  • Viele klassische, elegante oder sportliche Designs und Farben

  • Individuelle Größen und hochwertige Materialien wie Leder, Edelstahl, Silikon oder Kunststoff

  • Auch als Hybridversion mit Zeigern und Digitalanzeige

  • Zusatzfunktionen wie Stoppuhr, Datum, Tag, Energieanzeige und beleuchtete Zeitanzeige

Im Fall von Smartwatches Features wie Bluetooth, WLAN, Fitnesstracker und Smartphone-Synchronisation

Zusätzlich zu Digitaluhren von Marken wie CASIO, PUMA oder G-SHOCK bietet unser Sortiment auf GALERIA.de eine große Auswahl an Automatikuhren und Chronographen für Damen.

Welche digitalen Damenuhren vereinen Funktionalität und Eleganz?

Die Digitaluhr soll nicht nur multifunktional sein, sondern auch zum Lieblingsoutfit passen? Dann kommt es auf ein stilbewusstes Design an. Bei der Auswahl spielen folgende Aspekte eine Rolle:

Form und Design: Digitaluhren für Damen gibt es unter anderem im schnittigen rechteckigen CASIO-Design oder in klassischer Rundform. Beide Varianten sehen modern und zeitlos aus. Für Damenhandgelenke empfehlen sich sanfte Linien und eine filigrane Optik mit kleinerem Gehäuse. Bei eleganten Sportuhren dürfen es gern leuchtende Farben und ein markantes Design sein. Bei Smartwachtes findet sich meist eine moderne, futuristische Kombination aus Kunststoffarmband und Gehäuse im geschwungenen, stromlinienförmigen Look.

Material: Das Uhrengehäuse gibt es sowohl aus Kunststoff als auch aus Edelstahl. Der Vorteil an Kunststoff liegt in einem geringeren Gewicht, verschiedenen Farboptionen und viel Tragekomfort mit Silikon oder Leder. Sie eignen sich insbesondere für sportliche oder alltägliche Outfits. Uhrengehäuse aus Edelstahl in Gold oder Silber kombiniert mit einem Leder oder Gliederarmband setzen elegante Akzente. Sie können als Fashion-Statement dienen oder mit eleganten Abend-Outfits harmonieren.

Verschluss: Ob klassisch mit Dorn- oder Klappverschluss oder mit einem Falt- oder Schiebeverschluss – mehrere Verschlussvarianten stehen zur Auswahl.

Zusatzfunktionen: Das Ziffernblatt und die Zeitanzeige können wahlweise schlicht und minimalistisch ausfallen oder zusätzliche Informationen wie eine Datumsangabe bieten.

Am Puls der Zeit – diese Digitaluhren für Damen liegen im Trend

Zeitlose runde Klassiker mit einem Leder- oder Edelstahlarmband liegen immer im Trend. Ein Blick auf aktuelle Trends zeigt jedoch, dass auch geometrische Formen und coole Retro-CASIO-Designs viele Anhänger finden. Ein weiterer Modetrend im Bereich Uhren dreht sich um Nachhaltigkeit und Materialien, die umweltschonend hergestellt werden.

Intuitiv gut – so einfach lassen sich Digitaluhren bedienen

Die Bedienung einer Digitaluhr geschieht über mehrere Knöpfen am Rand des Gehäuses. Dazu zählen Tasten zum Ein- und Ausschalten, zum Einstellen von Uhrzeit und Datum sowie zur Verwendung von Stoppuhr, Wecker, Alarm oder zur Menü-Navigation. Im Fall von Smartwachtes erfolgt die Bedienung per Touchscreen. Für das Wechseln der Knopfzellenbatterie lässt sich der Gehäuseboden vorsichtig öffnen und die Batterie gegen eine neue austauschen.

Zuverlässig wasserdicht – worauf gilt es beim Kauf zu achten?

Um eine zuverlässig wasserdichte Uhr zu wählen, gilt es bei den Artikelinformationen auf Angaben zur Wasserdichtigkeit zu beachten. So finden sich Uhren, die bis zu 3, 5, 10 oder 20 bar wasserdicht bleiben. Ein Bar steht hier für den Druck einer Wassersäule von 10 Metern. Zum Duschen und Schwimmen eignen sich Uhren ab „bis zu 10 bar“.

Weiterhin finden Sie in unserem Sortiment: