Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH für den Erwerb von Waren oder die Buchung Dienstleistungen über GALERIA.de

Unter Galeria.de betreibt die GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen, (nachfolgend „GKK“) eine Internet Vertriebsplattform.

Für die Nutzung des GALERIA Online-Shops gelten die nachstehenden Nutzungsbedingungen:


I. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Erwerb von Waren

1. Vertragsparteien

Ihr Vertragspartner für alle Waren-Bestellungen auf GALERIA.de ist die GKK unabhängig davon, ob der Versand durch GALERIA oder unsere Partner erfolgt.

Wir sind nicht Vertragspartner von Kaufverträgen, die Sie über fremde Seiten abschließen, zu denen wir den Zugang über einen Link lediglich vermitteln. Für diese Bestellungen gelten die Konditionen des jeweiligen Anbieters.

Ebenso sind wir nicht Vertragspartner für Leistungen, die wir auf unserer Seite vermitteln. Hierbei handelt es sich um die folgenden Leistungen:

  • Bei Montageleistungen von Elektrogroßgeräten ist die Firma Rhenus Home Delivery GmbH, Industriestr. 12-14, 15366 Hoppegarten der Vertragspartner.

  • Bei Garantieverlängerungen von Elektrogeräten handelt es sich um eine Sachversicherung der Ostangler Brandgilde VVaG (Versicherung auf Gegenseitigkeit), Flensburger Straße 5, 24376 Kappeln als Vertragspartner. Versicherungsdienstleister ist die Aquilo GmbH, Mooslackengasse 17, 1190 Wien, Österreich, FB FN 170057i. Die GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen ist der Versicherungsvermittler.

2. Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt durch ein Angebot und dessen Annahme zustande. Bei unserem Internetangebot handelt es sich nicht um ein Angebot im Rechtssinne, sondern eine Einladung an Sie, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Dies geschieht, indem Sie Artikel in den virtuellen Warenkorb legen und am Ende Ihres Bestellvorgangs den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ anklicken. Unmittelbar danach erhalten Sie eine E-Mail über den Eingang Ihres Angebots (Bestelleingangsbestätigung). Haben Sie sich für das Zahlungsmittel „Kauf auf Rechnung“ entschieden, erfolgt die Bestelleingangsbestätigung erst nach vorheriger positiver Bonitätsprüfung. In beiden Fällen handelt es sich bei der Bestelleingangsbestätigung nicht um eine Vertragsannahme. Die Annahme Ihres Angebots und damit der Vertragsschluss erfolgen durch unsere Warenlieferung und den Versand einer damit korrespondierenden E-Mail (Versandbestätigung).

Ihre Bestelldaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Wir senden Ihnen eine Kopie der gespeicherten Daten Ihrer Bestellung gerne zu. Sofern Sie sich im Online-Shop registriert haben, können Sie Ihre Bestelldaten unter "Mein Konto" aufrufen.

Alle Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der im Rahmen einer Bestellung bestellten Produkte als auch auf mehrere Bestellungen desselben Produkts.

Ein Verkauf erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Eine Bestellung auf GALERIA.de zu gewerblichen Zwecken ist nur im Rahmen einer Gastbestellung möglich.


3. Vertragssprache

Bestellungen können ausschließlich in deutscher Sprache erfolgen.



4. Eingabefehler

Um Eingabefehler im Rahmen des Bestellvorgangs zu vermeiden, erhalten Sie vor Abschluss des Bestellvorgangs eine Übersicht Ihrer Eingaben von uns. Bitte kontrollieren Sie die dort aufgeführten Daten vor Abschluss der Bestellung durch Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“.

Zur Kontrolle der von Ihnen eingegebenen E-Mail Adresse werden Sie zudem bereits bei der erstmaligen Eingabe aufgefordert.


5. Versand

Wir versenden ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Deutschlands. Bitte beachten Sie, dass die Rechnungsanschrift bei Artikeln, die wir per Spedition versenden, ebenfalls im Inland liegen muss. Für paketversandfähige Artikel sind auch Rechnungsanschriften in Belgien, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz und Tschechien möglich, wobei diese per Click&Collect nur an ausgewählte grenznahe Filialen geliefert werden können.

Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Bei mehreren Sendungen entstehen Ihnen keine Nachteile; die zusätzlichen Porto- und Verpackungskosten übernimmt die GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH.


6. Versandkosten

Bei Bestellwerten unter 49 € betragen unsere Versandkosten 5,95 € pro Auftrag und ab 49 € Bestellwert erheben wir keine Versandkosten (außer Betten, Matratzen, Rahmen und Elektrogroßgeräte). Kundenkarteninhaber erhalten eine versandkostenfreie Lieferung ab 29 € (exklusive Speditionsware).

Für Matratzen und Rahmen wird pro Auftrag eine Versandkostenpauschale von 29 € erhoben, für Boxspringbetten von 35 €. Die Entsorgung Ihrer alten Matratze übernehmen wir für 9,95 €.

Bei Elektrogroßgeräten haben Sie die Wahl zwischen zwei Lieferkostenpauschalen mit jeweils unterschiedlichem Service-Umfang.

Standardlieferung: Lieferung zum vereinbarten Verwendungsort und Mitnahme der Verpackung für 35 €.

Komfortlieferung: Lieferung zum vereinbarten Verwendungsort, Mitnahme der Verpackung und Abholung eines Altgerätes vom Verwendungsort für 55 €.

Auf den Nord- und Ostseeinseln (mit Ausnahme von Rügen, Poel und Fehmarn) wird abweichend hiervon nur die Anlieferung frei Bordsteinkante angeboten. Altmatratzenentsorgung und weitere Services vor Ort werden nicht angeboten.

Beim Kauf eines Elektrogroßgerätes nehmen wir Ihr Altgerät gleicher Art und Güte kostenlos mit. Nähere Informationen zur Altgeräteentsorgung hierzu finden Sie hier. Ist eine Altgeräterückgabe erfolgt und wird der Kaufvertrag gemäß den gesetzlichen Bestimmungen im Nachhinein widerrufen, werden für die Altgerätemitnahme nachträglich keine Kosten in Rechnung gestellt.


7. Kundenservice

Für Kunden stehen zur Kontaktaufnahme folgende Möglichkeiten zur Verfügung.

Kontakt des Kundenservice:

  • E-Mail [email protected]

  • Telefon 0201 / 977 97 977
    (erreichbar Montag bis Sonntag von 8 Uhr bis 22 Uhr)

  • Fax 0201 / 977 97 999

Sie können außerdem per Live Chat über unsere Webseite galeria.de unter der Rubrik „Kontakt“ montags bis sonntags von 8 Uhr bis 22 Uhr mit einem Mitarbeiter unseres Kundenservices in Kontakt treten. Sie haben hierbei die Möglichkeit, die Korrespondenz einschließlich des Datums und der Uhrzeit in Pdf-Format zu speichern.


8. Preisangaben

Alle Preise werden in Euro angegeben, enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten.


9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der GKK. 


10. Zahlung

Der Zahlungsdienstleister Adyen N.V., Simon Carmiggelstraat 6-50, 1011 DJ, Amsterdam, Niederlande, Registernummer: 34259528 bietet für die über galeria.de abgeschlossenen Kaufverträge folgende Zahlungsarten an: Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), Giropay, Sofortüberweisung und Ratenkauf (Klarna).

Darüber hinaus werden folgende Zahlungsarten bereitgestellt: PayPal, AmazonPay, Vorkasse, ggfs. Rechnung und Bezahlen in der Filiale.

Bei einzelnen Zahlmethoden, wo ein Zahlungsausfallrisiko oder erhöhtes Betrugsrisiko besteht, können im Einzelfall eine SCHUFA- und/oder Bürgel-Abfrage, beziehungsweise Maßnahmen zur Fraud-Prävention seitens des Zahlungsdienstleister oder eines der angeschlossenen Zahlungsmittelanbieter vorgenommen werden, wenn Sie als Käufer die entsprechenden Zahlungsmethode, wie „Kauf auf Rechnung“ oder andere Zahlarten auswählen. Wenn Sie sich für einen Ratenkauf oder 0% Finanzierung (Klarna Bank AB (publ)) entscheiden, ist Ihre Einwilligung notwendig, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer) an Klarna übermitteln dürfen. Klarna führt eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch, um sicherzustellen, dass die angegebenen Daten korrekt sind und dass hinter dem Einkauf auch tatsächlich Sie stehen. In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in der Datenschutzerklärung von Klarna AB genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden. Sollte Ihre Bonität nicht gewährleistet sein, kann Klarna Ihnen die Zahlung verweigern und auf andere Zahlungsarten verweisen.

Einzelheiten zu den geltenden Bestimmungen im Rahmen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte der Klarna Datenschutzerklärungen.

In Zusammenarbeit mit Adyen N.V. bieten wir mit Klarna Bank AB (publ) Zahlung via Klarna Ratenkauf an. Bitte beachten Sie, dass Klarna Ratenkauf nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlungen jeweils an Klarna zu erfolgen haben. Beim Kauf auf Rate mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware. Die vollständigen AGB zum Ratenkauf finden Sie hier. Wir erheben beim Ratenkauf mit Klarna eine Gebühr von 0 Euro pro Bestellung.

Alternativ können Sie die 0% Finanzierung mit einer Laufzeit von 6, 12 oder 24 Monaten in Anspruch nehmen. Wir übernehmen alle Zusatzkosten für Sie. Sie bezahlen nur Ihren Einkauf, ohne Zinsen und ohne Gebühren (vorbehaltlich Genehmigung der Kreditanfrage). Der Ratenkauf steht Ihnen ab einem Warenkorbwert von 99 Euro zur Verfügung. Die monatliche Rate muss mind. 10 Euro betragen. Klarna wird Ihnen eine Ratenkaufinformation zukommen lassen. Bitte zahlen Sie die Raten direkt an Klarna (Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden). Klarna Ratenkauf ist aktuell nur für Deutschland verfügbar.

Beim Ratenkauf erhalten Sie am 15. des Folgemonats postalisch einen Kontoauszug / Tilgungsplan zugeschickt. Sollten Sie zum ersten Mal einen Ratenkauf über Klarna tätigen, der einen Betrag von 200,- Euro übersteigt, so wird Ihnen außerdem der Ratenkaufvertrag noch einmal schriftlich übersendet. Einmal gegengezeichnet, kann der Klarna Ratenkauf dann im vollen Umfang und auch bei späteren Einkäufen genutzt werden.

Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist GALERIA berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz pro Jahr zu fordern. Falls GALERIA nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, ist GALERIA berechtigt, diesen geltend zu machen.


11. Geschenkgutscheine

Sie können während Ihrer Online-Bestellung im Bestellprozess bis zu fünf GALERIA Geschenkkarten einlösen. Dazu geben Sie die Geschenkkarten Nummer und den PIN im hierfür vorgesehene Feld im Warenkorb ein. Es können nur Geschenkkarten, beginnend mit den Ziffern 927600457, 9821 und Prämiengutscheine, beginnend mit den Ziffern 927600458, eingelöst werden. Die Ziffernfolge besteht aus 18 Stellen und muss in lückenloser Schreibweise und ohne Sonderzeichen eingegeben werden.

Für Warenkörbe, die den Geschenkkartenwert übersteigen, wählen Sie im weiteren Verlauf einfach die Zahlungsart "Vorauskasse" aus. Im Fall einer Retoure erfolgen Erstattungen über Geschenkkartenwerte ebenfalls mittels einer elektronischen Geschenkkarte, die Ihnen automatisch per E-Mail zugestellt wird.

Wenn die eingelösten Geschenkkarten nicht für den gesamten Einkaufswert ausreichen, müssen Sie zusätzlich eine beliebige andere Zahlart wählen.

Eine nachträgliche Verrechnung von GALERIA-Geschenkkarten außerhalb des Bestellprozesses ist nur bei den Zahlungsarten Rechnung, Vorkasse und Bezahlen in der Filiale möglich.


12. Besonderheiten im Bereich Reisen & Tickets

Für den Bereich Reisen und Tickets gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Galeria Reisen GmbH. Diese können Sie hier einsehen. Es gelten zudem die jeweiligen Reise- und Zahlungsbedingungen der Veranstalter und Leistungsträger, die Sie hier einsehen können.


13. Besonderheiten im Bereich Wein & Spirituosen

Unsere Preise beziehen sich auf die 0,75-l-Flasche, soweit keine anderen Größen angegeben sind. Sollte ein Jahrgang ausverkauft sein, versenden wir, sofern in Art und Preis gleichwertig, den Nachfolgejahrgang.


14. Rücksendungen

Rücksendungen aufgrund des Widerrufs, der Gewährleistung oder der Garantie sind für Sie kostenfrei. Dazu liegen den Paketsendungen Retouren-Aufkleber bei. In bestimmten Fällen können diese über den Link Retoure ausgedruckt oder allgemein über den Kundenservice angefordert werden. Für Waren, die Sie per Spedition erhalten haben, kontaktieren Sie zur Rücksendung unseren Kundenservice. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Kontakt des Kundenservice:
E-Mail [email protected]
Telefon 0201 / 977 97 977
Fax 0201 / 977 97 999


15. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht nach den folgenden Maßgaben zu:

15.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen, per E-Mail an [email protected], per Telefon unter 0201 / 977 97 977) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

15.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Retoure GALERIA.de, Hafenstraße 701, 45356 Essen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Dies gilt auch für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


16. Ausschluss des Wiederrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht gem. § 312g Abs. 2 BGB unter anderem nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

  • Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

  • Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.


17. Freiwillige Rückgabegarantie

Wir gewähren Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von 30 Tagen ab Warenerhalt. Kundenkarteninhaber erhalten eine Rückgabegarantie von 60 Tagen und unsere VIP / Platin Kunden erhalten eine unbegrenzte Rückgabegarantie.

Die Rückgabegarantie wird unter folgenden Voraussetzungen gewährt:

• Vorliegen der Rechnung bei Rückgabe in der Filiale

• Artikel ist unversehrt (ungetragen bzw. unbenutzt), vollständig und in Originalverpackung

• Bei Kleidung sind alle Etiketten an der Ware vorhanden

• Beauty-Produkte haben ein unversehrtes Siegel und sind unbenutzt.

Ausgeschlossen sind Waren, die speziell nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Die freiwillige Rückgabegarantie gilt nur in Deutschland.

Artikel, die durch GALERIA versendet werden, sind zurückzusenden an: Retoure GALERIA.de, Hafenstraße 701, 45356 Essen. Wird der Artikel direkt aus einer GALERIA Filiale an Sie zugesendet, senden Sie die Ware bitte an die auf dem Retourenetikett angegebene Adresse zurück.

Artikel, die durch einen unserer Partner versendet werden, sind an die auf dem Rücksendeetikett angegebene Adresse zurückzusenden.

Die vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgabegarantie lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben Ihnen uneingeschränkt erhalten.


18. Gewährleistungsrechte

GALERIA haftet für Sach- und Rechtsmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist beträgt gemäß §438 Abs. 1 Nr. 3 BGB zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware. Für Waren mit digitalen Elementen besteht für Verbraucher gegenüber Unternehmern ein Gewährleistungsrecht nach §§ 327a Abs. 3 S. 1, 475b ff. BGB.
Die von uns gewährte Widerrufsgarantie besteht unbeschadet der gesetzlichen Gewährleistungsrechte.


19. Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur außergerichtliche Streitschlichtung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Diese Plattform ist über den externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

Wir sind gesetzlich verpflichtet Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet: [email protected]ria.de

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.


20. Elektronische Kommunikation

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

21. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie Verbraucher mit Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland sind, kann ggf. auch das Recht desjenigen Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, zur Anwendung kommen, wenn es sich um zwingende Bestimmungen handelt.

Unsere AGB zum Download als PDF-Dokument.


II. Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung von Dienstleistungen unserer Dienstleister

1. Leistungsumfang

Der Leistungsumfang des Auftragnehmers umfasst Anschluss und/ oder Montagearbeiten, die von Ihnen bestimmt und in Auftrag gegeben wurden. Der Anschluss von Geräten erfolgt ausschließlich an bauseitig vorhandene Hausanschlüsse, die in technisch einwandfreiem Zustand, frei zugänglich und mit den am Gerät befindlichen Schläuchen, Kabeln etc. von dem vom Auftraggeber bestimmten Standort erreichbar sind.


2. Montage

Es ist Aufgabe des Auftraggebers, alle für eine Montage bzw. für einen Anschluss benötigten Teile zu besorgen bzw. besorgen zu lassen, so dass diese am vereinbarten Montagetermin zur Verfügung stehen. Dies gilt insbesondere für zusätzlich benötigte Anschlussteile und/ oder für zusätzlich benötigte Möbelteile, die für den Einbau in die bauseitig vorhandenen Küchenteile erforderlich sind.

Es ist Risiko des Auftraggebers, ob die von Ihm besorgten Geräte und/ oder Möbel in den vorgesehenen Räumen tatsächlich aufgestellt, befestigt, angeschlossen oder aufgehängt werden können.

Ist es erforderlich, Möbel an einer Massivwand zu befestigen oder aufzuhängen, ist der Auftraggeber verpflichtet, sich vor Beginn der Arbeit über Art und Verlauf von Versorgungsleitungen sowie Tragfähigkeit der Wände zu informieren. Hierüber hat der Auftraggeber den Auftragnehmer zu unterrichten.


3. Haftung

Die Haftung des Auftragnehmers ist ausschließlich auf die aus dieser Vereinbarung geschuldeten Leistungen beschränkt. Eine Haftung des Auftragnehmers für die durch die Anschlüsse und/ oder Montage entstehenden Schäden ist ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht aufgrund grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz vom Auftragnehmer verursacht wurde.

Kann ein Anschluss und/ oder Montage aufgrund vom Auftraggeber zu vertretenden Umständen nicht oder nur mit Mehraufwand durchgeführt werden, wird der entstandene Aufwand bzw. der Mehraufwand vom Auftragnehmer berechnet.

Kann die Montage vom Auftraggeber zu vertretenden Umständen nicht ausgeführt werden, berechnet der Auftragnehmer den vereinbarten Montagepreis. Sollte der vereinbarte Montagepreis 25.56 € übersteigen, berechnet der Unternehmer jedoch nur maximal 25.56 €.

Sollte ein Anschluss bzw. eine Montage nur mit Mehraufwand durchgeführt werden können, so vereinbart der Auftragnehmer vor Montagebeginn die Mehrkosten mit dem Auftraggeber.


4. Quittung

Die ordnungsgemäß ausgeführte Leistung des Auftragnehmers wird nach erbrachter Leistung vom Auftraggeber quittiert. Die vom Auftragnehmer erbrachten Leistungen werden nach Beendigung der Montagen an den Auftragnehmer bezahlt. Der Monteur ist berechtigt, die Zahlung entgegen zu nehmen und zu quittieren. Als Zahlungsmittel werden akzeptiert: Euroscheck mit Scheckkarte und Bargeld.


5. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht wirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit dieser Vereinbarung nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich in diesem Fall, die unwirksamen Bestimmungen durch wirksame Regelungen zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommen.