live

Shopping

Schultüte befüllen

Geschenkideen zur Einschulung

Geschwister-Schultüten

Der Schulbeginn ist ein neuer Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Aus diesem Grund ist die Einschulung ein ganz besonderer Tag, der gebührend gefeiert werden muss. Das A und O bei einer Einschulung ist die Schultüte.

Doch was füllt man hinein? Diese Fragen stellen sich frischgebackene Schulkind-Eltern jedes Jahr aufs Neue. Deshalb haben wir verschiedene Geschenkideen zusammengefasst - lassen Sie sich inspirieren!

Schultüte befüllen

Was kommt in die Schultüte?

Zu Beginn sei gesagt, dass natürlich nicht alle vorgestellten Geschenkideen in eine einzige Schultüte gehören. Es handelt sich lediglich um eine bunte Mischung an Geschenkideen. Für welche Schultütenfüllung Sie sich am Ende entscheiden, ist natürlich ganz individuell.

Eine Kombination aus Süßigkeiten, diversen Kleinigkeiten und einem „großen“ Geschenk wird oft als perfekt empfunden. Als Kleinigkeiten eignen sich am besten nützliche Dinge, die das Schulkind für den neuen Lebensabschnitt benötigt. Aber auch andere Dinge wie Schmuck, Hörspiele und kleine Spiele sind tolle Überraschungen!

Jedes Kind ist anders, jede Schultüte ist anders und jedes Elternpaar hat andere Vorstellungen. Betrachten Sie diese Ideen deshalb nicht als Leitfaden, sondern als bunt gemischte Inspiration!

Schulbedarf für die Schultüte

Ganz egal ob Lineal, Anspitzer, Radiergummi oder verschiedene Stifte: Über Schulbedarf freuen sich Kinder immer! Und selbst wenn sie am Ende etwas doppelt haben, können sie den Schulbedarf als Ersatz oder für zu Hause gebrauchen. Stifte, Anspitzer, Kleber und Radiergummis kann man ohnehin nie genug haben!

Süßigkeiten gehen immer!

Süßigkeiten gehören auf jeden Fall in eine Schultüte. Denn gerade dieser einmalige große Schwung an Süßigkeiten, den es im Alltag niemals geben würde, macht den Schultüteninhalt zu etwas Besonderem. Besonders gut geeignet sind kleine Gummibärchentüten, Lollis, verschiedene Bonbons und Buchstaben-Kekse.

Armbänder zur EInschulung

Tipp 1: Kinder freuen sich vor allem über besondere Süßigkeiten in der Schultüte. Dinge, die es sonst nur selten zu naschen gibt. Das können essbare Perlenarmbänder sein, Schleckmuscheln oder Überraschungseier.

Süßes für die Schultüte

Tipp 2: Die Einschulung findet im Sommer statt. Das bedeutet, dass es warm oder sogar sehr heiß werden kann. Deshalb: Schokoladenriegel sind zwar ziemlich lecker und eignen sich auch wunderbar als Schultüteninhalt, aber gerade bei schokoladiger Füllung sollten Sie unbedingt darauf achten, die Schultüte am Tag der Einschulung nicht in der prallen Sonne stehen zu lassen.

Glücksbringer und Spielzeug für den neuen Lebensabschnitt

Wie bereits oben erwähnt, bedeutet der Schulbeginn eine Vielzahl an Veränderungen für das frisch gebackene Schulkind. Umso schöner, wenn sich ein kleiner Kuschelfreund oder Glücksbringer in der Schultüte befindet. Das kann ein Schlüsselanhänger, eine kleine Puppe oder ein niedliches Kuscheltier sein.

Zur Einschulung passen Eulen und Füchse besonders gut. Auch Schleich Figuren eignen sich toll für die Schultüte. Ebenso beliebt sind neue Hörspiele, Bücher, Rätselhefte, Haarspangen, Haargummis, Ketten, Armbänder, Springseile, Mini-Spiele, Kreide oder andere kleine Herzenswünsche.

Nützliche Geschenkideen für die Schultüte

Nützliche Geschenkideen für die Schultüte

Natürlich sind auch ein Glücksbringer und ein Schlüsselanhänger nützliche Geschenkideen. Ebenso ein Springseil oder ein Gummitwist für den Schulhof.

Aber noch sinnvoller sind Geschenkideen, die das Schulkind künftig jeden Tag braucht. Das kann ein hübsches Portemonnaie oder eine coole Kinderuhr sein. Besonders sinnvoll sind auch eine Brotdose und eine passende Trinkflasche.

Außerdem freut sich jedes Schulkind über ein (neues) Freundebuch oder ein Poesiealbum zum Schulbeginn. Ein Taschenschirm ist eine super Geschenkidee zum Schulanfang. Dieser passt nämlich perfekt in den Schulranzen, nimmt kaum Platz weg und hält das Schulkind trocken, wenn es auf dem Schulweg plötzlich zu regnen beginnt.

Geschwister-Schultüten

Geschwister-Schultüten sind eine schöne Möglichkeit, um auch den Geschwistern des Schulkindes eine Freude zu bereiten und sie in den Einschulungsprozess einzubeziehen. Denn auch für die Geschwister bedeutet die Einschulung der Schwester oder des Bruders Veränderungen. Zudem dreht sich vor, während und nach der Einschulung erstmal jede Menge um das neue Schulkind.

In Geschwister-Schultüten können ähnliche Geschenke wie in den Schultüten des eigentlichen Schulkindes enthalten sein. Das können kleine Spielzeuge, Süßigkeiten, Bücher, Stifte, Schreibwaren oder andere kleine Überraschungen sein, die den Geschwistern eine Freude machen!

Fazit

Im Grunde freuen sich Kinder über alle Überraschungen in ihrer Schultüte – ganz egal, ob es sich um Süßigkeiten, Kleinigkeiten oder das eine oder andere größere Geschenk handelt.

Viel wichtiger ist, dass die Schultüte samt Inhalt zum Kind passt und – neben ganz viel Aufmerksamkeit, Zeit und Liebe der Eltern – das i-Tüpfelchen der Einschulung darstellt. In diesem Sinne: Allen Schulanfängern eine wunderschöne Einschulung!