live

Shopping
* Günstigster Preis der letzten 30 Tage vor der letzten Preisanpassung.

Luxuriöse Armbanduhren in klassischen und modernen Designs nach echter Schweizer Tradition - das bietet TISSOT mit klassischen mechanischen Armbanduhren, Automatikuhren sowie Taucheruhren und Chronometern.

TISSOT Uhren für Damen & Herren

Für die einen ein zuverlässiger Zeitmesser, für die anderen ein elegantes Accessoire – TISSOT Armbanduhren veredeln jedes Outfit. Angefangen bei TISSOT Herrenuhren in zeitlosen oder sportlichen Designs bis hin zu TISSOT Damenuhren in filigraner Linienführung. TISSOT setzt hierzu auf ein facettenreiches Portfolio, basierend auf echter Schweizer Uhrmachertradition.

Folgende bekannte und beliebte TISSOT Uhrenserien finden sich auf GALERIA.de:

  • T-Classic: Die Uhrenreihe T-Classic umfasst die ganze Bandbreite an TISSOT-Uhren – von zeitlos und klassisch bis sportlich-modern. Uhrwerke finden sich hier sowohl mit Quarzwerk als auch als TISSOT Automatik. Alle T-Classic-Modelle bestehen aus gebürstetem oder poliertem Edelstahl in schwarzen, goldenen sowie Bicolor-Designs. Hinzu kommt kratzfestes Saphirglas. Highlights der T-Classic-Kollektion sind PRX-Uhren, die für präzise und robuste Uhrwerke mit 10 bar Wasserdichtigkeit stehen. Die elegante Le Locle-Kollektion begeistert aufgrund eleganter Designs besonders Damen. Für sportliche Eleganz sorgen wiederum Uhren der Gentleman-Kollektion.

  • T-Lady: Die Uhren der T-Trend-Kollektion richten sich an stilbewusste Frauen, die Uhren in filigranen Formen, stilvollem Silber- und Golddesign und moderner Leichtigkeit suchen.

  • T-Sport und Supersport: Uhrenmodelle der Reihen T-Sport und Supersport bieten sowohl Quarzuhrwerke als auch Automatik. Vor allem die Seastar-Modelle überzeugen durch sportlich-funktionales Design mit kratzfestem Saphirkristall, 30 bar Wasserdichtigkeit und Edelstahlgehäuse. Seastar-Uhren zählen aufgrund der hochwertigen, wasserdichten Verarbeitung zudem zur Kategorie der TISSOT Taucheruhren. Unter den Sportmodellen der TISSOT Supersport-Reihe finden sich auch stylishe TISSOT Chronographen mit Stoppuhr-Funktion sowie Drei-Zeiger-Uhren mit Chronographen und 10 bar Wasserdichtigkeit.

  • TISSOT Pocket: Die eleganten Taschenuhren von TISSOT verströmen einen Hauch Nostalgie und bieten mit Edelstahlgehäuse und Quarzuhrwerk alles, was eine moderne Uhr braucht.

  • T-Touch: Die modernen Funktionsuhren der T-Touch-Reihe verfügen über ein Touch-Display aus robustem, berührungsempfindlichem Saphirglas. Je nach Modell finden sich Funktionen wie Activity Tracker, Barometer, Höhenmesser, Kompass, Höhendifferenzmesser und ein Wecker.

Woher kommt die Marke TISSOT?

Der Schweizer Uhrenhersteller TISSOT hat seinen Hauptsitz in der Gemeinde Le Locle im Kanton Neuenburg. Die Anfänge gehen auf eine Uhrenwerkstatt zurück, die Charles Félicien Tissot und sein Sohn Charles-Emile 1853 gründeten. Die inzwischen traditionsreiche Produktion von Armbanduhren begann 1915. Seit 1998 gehört TISSOT zur Swatch Group.

Was macht die Marke TISSOT aus?

TISSOT Uhren zeichnen sich durch eine vielseitige Auswahl und hochwertige Kollektionen bestehend aus Armbanduhren, Taschenuhren und Taucheruhren aus. Mit über 160 Jahren Uhrmachertradition im Geiste Schweizer Qualitätsstandards bieten TISSOT Uhren langlebige Materialien und eine präzise, zuverlässige Verarbeitung.