live

Shopping

Wanderschuhe für Damen, Herren & Kinder

Sortierung:

* Günstigster Preis der letzten 30 Tage vor der letzten Preisanpassung.

Mit Wanderschuhen von GALERIA hoch hinaus

Wer gerne wandert, ist mit robusten und komfortablen Wanderschuhen einen entscheidenden Schritt voraus!

Worauf sollte ich beim Kauf von Wanderschuhen besonders achten?

Wandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit – vollkommen zurecht, denn dabei kommt nicht nur der Körper, sondern auch der Geist in Bewegung. Mit den richtigen Wanderschuhen macht das Zu-Fuß-Unterwegs-Sein in freier Natur noch mehr Spaß – schließlich sind es unsere Füße, die beim Wandern eine im wahrsten Sinne des Wortes tragende Rolle spielen!

Wie genau findet sich also der passende Wanderschuh und worauf gilt es beim Kauf von Wanderschuhen zu achten? Wir haben die wichtigsten Aspekte aufgelistet:

  • Die richtige Größe ist bei Wanderschuhen fast noch wichtiger als bei allen anderen Schuhen – unsere Füße sind beim Wandern schließlich größeren Belastungen ausgeliefert als im Alltag. Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei Wanderschuhen eine Größe größer zu wählen als bei anderen Schuhen. Die Füße schwellen naturgemäß im Laufe des Tages an. Zu eng gekaufte Wanderschuhe sind daher keine gute Idee. Zudem bleibt bei einer größeren Größe ausreichend viel Platz für dicke Wandersocken oder eine polsternde Sohle.

  • Ein gut anliegender Wanderschuh bietet maximale Trittsicherheit und verhindert Fehltritte oder Umknicken. Vor allem bei Gefälle oder unwegsamen Wegstrecken macht sich dies bezahlt.

  • Wichtig ist, dass sich die Zehen im Schuh möglichst frei bewegen können und der Schuh auch in fest geschnürtem Zustand bequem sitzt. Eine zu enge Zehenkappe kann zu Druckstellen oder Fehlhaltungen der Zehen führen. Vor allem beim Abstieg ist das Plus an Raum in der Schuhfront daher von entscheidendem Vorteil.

  • Mit niedrigem, leicht erhöhtem oder knöchelbedeckendem Schaft: Auch die richtige Passform ist maßgeblich für den Komfort von Wanderschuhen verantwortlich.

  • Sitzt die Ferse im Wanderschuh richtig? Sie sollte im geschnürten Schuh weder zur Seite noch nach oben rutschen können.

  • Ein Schuhschaft, der bei der Anprobe noch recht fest sitzt, kann in der Regel gut eingelaufen werden. Bequem sollte er dennoch sitzen – bei sich abzeichnenden Druckstellen lieber direkt ein anderes Modell vorziehen.

  • Im Idealfall werden Wanderschuhe nicht mit gewöhnlichen Socken, sondern mit speziellen Sport- bzw. Wandersocken anprobiert. Sie verfügen über gepolsterte und verstärkte Bereiche an der Ferse sowie im Bereich der Zehenpartie und sollen das Aktivsein unterstützen, indem sie ein Ermüden der Füße vorbeugen und die Bildung von Druckstellen oder Blasen verringern.

  • Das Einlegen eines speziellen, auf die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche abgestimmten Fußbetts in ein Paar Wanderschuhe kann sich positiv auf Passform und Tragekomfort auswirken.

  • Am besten die Wanderschuhe am Abend anprobieren, da der Fuß dann durch leichtes Anschwellen bereits etwas größer ist als am Morgen.

Wie finde ich den richtigen Wanderschuh?

Aufschluss darüber, welcher Wanderschuh der richtige ist, geben zum einen seine Form, zum anderen auch Material und Funktionalität. Es kann helfen, sich über das Abfragen der eigenen Wander-Vorlieben dem richtigen Schuh-Modell anzunähern: Wann und wo wird der Wanderschuh vorwiegend getragen? Soll er speziellen Anforderungen entsprechen und beispielsweise besonders trittfest oder wasserabweisend sein oder sich für warme oder kalte Temperaturen eignen? Atmungsaktive Wanderschuhe sorgen für ein gesundes Fußklima und verhindern, dass die Füße in Aktion überhitzen. Wanderschuhe mit spezieller Klimaausrüstung dafür, dass Feuchtigkeit, die durchs Tragen entsteht, entweichen kann, während Nässe von außen nicht in den Schuh eindringen kann.

Generell unterscheidet man bei Wanderschuhen drei Kategorien, die den vorwiegenden Einsatzbereich kennzeichnen: Wandern, Trekking und Alpin.

Wer eher leichte Touren geht, wird andere Wanderschuhe wählen als diejenigen, die sich besonders hoch hinauswagen oder auf unbefestigten Pfaden und Steigen wandern. Wasserabweisende Wanderschuhe bieten grundsätzlich viele Vorteile gegenüber Modellen, die nur oberflächlicher Feuchtigkeit standhalten. Wer gerne durch Schnee und Eis wandert, benötigt Wanderschuhe für den Winter, während für Touren in mediterranen Gefilden leichte Wanderschuhe für den Sommer ideal sind.

Was zeichnet Wanderschuhe für den Sommer aus?

Leicht- oder Sommerwanderschuhe zeichnen sich durch ihr besonders geringes Gewicht und optimale Belüftungseigenschaften aus. Ob aus Leder, Kunstleder oder innovativem Synthetik-Material: Sommerwanderschuhe überzeugen durch die perfekte Kombination aus Performance und Komfort.

Worauf sollte ich bei Winterwanderschuhen achten?

Wanderschuhe für den Winter bestehen häufig aus innovativen Membrantextilien, die atmungsaktiv, aber wasserdicht sind. Wer in schneereichen Gebieten wandern möchte, ist mit Winterwanderstiefeln gut beraten, die über die Knöchel reichen. Eine entsprechende Isolierung sorgt auch bei kalten Temperaturen für warme Füße.

Muss ich Wanderschuhe einlaufen?

Um eine optimale Passform gewährleisten zu können, sollten Wanderschuhe vor der ersten großen Tour richtig eingelaufen werden. Das geht auch im eigenen Zuhause. Auf diese Weise passt sich der Schuh optimal an die eigene Fußform an – was wiederum Blasen und Druckstellen entgegenwirkt.

Welche Marken bieten Wanderschuhe an?

Auf GALERIA.de bieten wir eine große Auswahl an hochwertigen Wanderschuhen für Damen, Wanderschuhen für Herren sowie Wanderschuhen für Kinder von namhaften Herstellern wie JACK WOLFSKIN, LOWA, COLUMBIA oder SALOMON. Sie alle eint ihre hochwertige Verarbeitung sowie die Verbindung von bequemer Passform und Top-Funktionalität.

Wie reinige und pflege ich meine Wanderschuhe, damit sie länger halten?

Damit Wanderschuhe länger halten und ihre Funktionalität optimal erhalten bleibt, sollten sie regelmäßig gereinigt und imprägniert werden. Das erhöht ihre Widerstandskraft gegen Feuchtigkeit und Verschmutzung und macht sie zu langlebigen Begleitern auch auf anspruchsvollen Pfaden.

Außerdem im Sortiment: