GALERIA Karte

Teilnahme-Bedingungen (gültig vom 28.10.2021 bis 26.06.2022)

Teilnahme- und Datenverarbeitungsbedingungen für GALERIA Karte und Vorteilsnetzwerk (gültig vom 28.10.2021 bis 26.06.2022)


1. Gegenstand, Beteiligte und Kontakt

1.1 Das GALERIA Kundenkarten-Programm (nachfolgend: „Programm“) ist ein Angebot der GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH („GALERIA“; Anschrift: GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, Kundenservice, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen; Tel.: 06103 / 313 46 00; E-Mail: [email protected]; weitere Kontaktdaten www.galeria.de/karte) sowie der LAYA Data GmbH („LAYA“; Anschrift: Maximiliansplatz 12, 80333 München; E-Mail: [email protected]; die GALERIA und die LAYA nachfolgend gemeinsam: die „Programmbetreiber“).

1.2 Neben den Programmbetreibern sind weitere Beteiligte des Programms:

  • Sie als Vertragspartner und Teilnehmer (nachfolgend: „Teilnehmer“ oder „Sie“)

  • Programmpartner: Dies sind alle Unternehmen, bei denen Sie die Karte einsetzen bzw. auf andere Weise Punkte sammeln oder gegebenenfalls auch einlösen können. Programmpartner sind in jedem Fall GALERIA mit ihren Filialen und ihrem Onlineshop. Sonstige Programmpartner können in das Programm ein- und wieder austreten. Programmpartner, bei denen man Punkte sammeln kann, ermöglichen nicht notwendigerweise auch das Einlösen von Punkten. Bei Programmpartnern, bei denen man Punkte einlösen kann, kann man immer auch Punkte sammeln. Die jeweils aktuellen Programmpartner sowie Informationen über das jeweilige Angebot der Programmpartner finden Sie unter www.galeria.de/karte.

  • Promotion-Partner: Dies sind Unternehmen, die Vorteile, Angebote oder Werbeinhalte für Teilnehmer zur Verfügung stellen und nicht Programmbetreiber oder Programmpartner sind. Die jeweils aktuellen Promotion-Partner finden Sie unter www.galeria.de/karte.

  • Netzwerkpartner: Dies sind alle Unternehmen, inklusive GALERIA, die jeweils gemeinsam mit LAYA ein personalisiertes Vorteilsprogramm, wie z.B. ein Kundenbindungsprogramm, ein Onlinekontenprogramm o.ä. (nachfolgend ohne das Programm: „Weitere Vorteilsprogramme“) betreiben, an dem Sie teilnehmen können. Netzwerkpartner mit den jeweiligen Weiteren Vorteilsprogrammen finden Sie spätestens ab dem 01.10.2022 unter www.galeria.de/karte und www.layadata.de/programm. Die Netzwerkpartner können variieren, es gibt aber immer mindestens einen weiteren Netzwerkpartner außer GALERIA.

1.3 Für die Teilnahme am Programm gelten diese allgemeinen Teilnahmebedingungen (nachfolgend: „Teilnahmebedingungen“). Sie haben die Möglichkeit, aktuelle Informationen entweder unter www.galeria.de/karte abzurufen oder in den Service-Büros Ihrer GALERIA Filiale zu erhalten.

2. Anmeldung und Teilnahme

2.1 Teilnehmer kann jede natürliche Person sein, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die GALERIA Kundenkarte darf ausschließlich zum persönlichen, privaten Gebrauch verwendet werden. Ein Einsatz zu gewerblichen Zwecken ist ausgeschlossen. Pro Teilnehmer darf nur eine GALERIA Kundenkarte beantragt und eingesetzt werden.

2.2 Ihre Teilnahme am Programm setzt zunächst eine Anmeldung durch Sie voraus (z.B. durch einen Papierantrag, eine Registrierung in der Filiale, eine Online-Registrierung auf GALERIA.de oder in der App). Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, dass alle von Ihnen gemachten Angaben (z.B. Name, Geburtsdatum) richtig sind und dass Sie den Programmbetreibern Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitteilen werden. Sollten die Programmbetreiber feststellen, dass Ihre Registrierung unzulässig ist (z.B. aufgrund von Mehrfachanmeldung, fehlerhafter Daten etc.), behalten sich die Programmbetreiber vor, den Antrag auf Teilnahme am Programm abzulehnen.

2.3 Sofern Sie sich digital (z.B. online oder per App) für das Programm anmelden, gilt für den Vertragsschluss Folgendes: Zunächst geben Sie die für die Teilnahme am Programm erforderlichen Daten ein. Wenn Sie die Anmeldung im Rahmen eines Warenbestellprozesses vornehmen und bereits eine GALERIA Kundenkarte besitzen, können Sie anschließend Ihre aktuelle Kundenkartennummer eintragen, um diese auch für den Webshop zu aktivieren. Zuletzt geben Sie über das Absenden des elektronischen Antragsformulars durch Klick auf den Button „Anmelden und Datenverarbeitung akzeptieren“ den Antrag auf Teilnahme am Programm ab. Eingabefehler können Sie vor Absenden des Formulars jederzeit korrigieren und einsehen.
Der Eingang Ihres Antrags wird Ihnen bestätigt; mit der Eingangsbestätigung kommt der Vertrag zustande, es sei denn, es erfolgt in der Eingangsbestätigung eine Ablehnung gemäß Ziff. 2.2.
Eine Historie der jeweils gültigen Versionen dieser Teilnahmebedingungen ist unter www.galeria.de/kundenkarte-teilnahmebedingungen abrufbar. Im Übrigen wird der Vertragstext nach Vertragsschluss durch die Programmbetreiber nicht gespeichert und Ihnen nicht zugänglich gemacht.

2.4 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

3. Technische Grundlagen: Individualisiertes Teilnehmerprofil, persönlicher Online-Bereich

3.1 Für Sie wird ein individualisiertes Teilnehmerprofil (weiter-)geführt. In diesem Teilnehmerprofil werden (zusätzlich zu den bisherigen Daten) Ihre im Rahmen der Teilnahme am Programm anfallenden personenbezogenen Daten (u.a. Transaktionsdaten, Online-Nutzungsverhalten, ausdrücklich erklärte Präferenzen, etwa im Rahmen von Kundenbefragungen, Bewertung von Produkten, Feedback im Rahmen der Teilnehmerkommunikation, ggf. Bewegungsdaten, ggf. Segmentierungen und Profilierungsergebnisse) erfasst. Daten aus anderen Quellen können ggf. hinzugespeichert werden. Das individualisierte Teilnehmerprofil ist Grundlage für die Abwicklung des Programms. Nähere Informationen zur Verwendung Ihres Teilnehmerprofils für Marketing- und Marktforschungszwecke finden Sie unter Ziff. 4 und 5. Für die ab dem 01.10.2022 erfolgende Verknüpfung mit Teilnehmerprofilen bei Weiteren Vorteilsprogrammen und die insofern erfolgende Verarbeitung beachten Sie bitte Ziff. 6.

3.2 Sie können sich online unter www.galeria.de/karte in Ihren persönlichen Online-Bereich einloggen. Dort können Sie Ihre Einstellungen und Präferenzen verwalten und erhalten Informationen zu Ihrem Teilnahmevertrag („Programmbenachrichtigungen“). Des Weiteren haben Sie Zugriff auf die für Sie ausgewählten und bereitgestellten Programm- (Ziff. 4.2) bzw. Netzwerkvorteile (Ziff. 6.2). Darüber hinaus werden Ihnen im persönlichen Online-Bereich ggf. erfolgende Aktualisierungen der Datenschutzinformationen bereitgestellt. Diese gelten als eine Woche nach Einstellung der Benachrichtigung über die Aktualisierung im Online-Bereich zugegangen.

4. Leistungen der Programmbetreiber

4.1 Sammeln und Einlösen von Punkten und Erhalt attraktiver Vorteile: Sie können bei GALERIA und den jeweils aktuellen Programmpartnern Punkte sammeln und diese bei den jeweils aktuellen Programmpartnern, die das Einlösen von Punkten ermöglichen, einlösen. Näheres ergibt sich aus Ziff. 7 und Ziff. 8.

4.2 Auswahl und Bereitstellung von relevanten Informationen, Angeboten und exklusiven, geldwerten Vorteilen: Die Programmbetreiber verpflichten sich, Ihnen für Sie relevante, individuelle, attraktive Angebote und exklusive Vorteile aus dem Angebot von GALERIA und der jeweils aktuellen Programm- und Promotion-Partner sowie möglicherweise für Sie interessante sonstige Informationen (z.B. Hinweise zu Veranstaltungen oder Reisedestinationen ohne konkretes Angebot einer Leistung) zu beschaffen (nachfolgend diese Angebote, Vorteile und Informationen: „Programmvorteile“) und im Wege des Direktmarketings zu präsentieren. Die Beschaffung und Auswahl der Ihnen zu präsentierenden Programmvorteile erfolgt nach billigem Ermessen unter angemessener Berücksichtigung der Geschäftsinteressen der Programmbetreiber und der Programm- und Promotion-Partner sowie Ihrer berechtigten Interessen nach den nachfolgenden Kriterien:

a) Mindestwert: Sie erhalten pro Jahr der Teilnahme mindestens Programmvorteile im Gegenwert von EUR 10,00, z.B. in Form von nur für Teilnehmer des Programms verfügbaren Rabatten. Pro EUR 100,00 Umsatz werden binnen eines Jahres zusätzlich Programmvorteile im Gegenwert von EUR 5,00 präsentiert. Eine darüberhinausgehende Pflicht zur Beschaffung oder Präsentation von Programmvorteilen besteht nicht. Einzelne Programmvorteile enthalten nicht zwingend einen Gegenwert bzw. Sonderkonditionen.

b) Auswahl nach individuellen Präferenzen: Auf Basis Ihres individualisierten Teilnehmerprofils (Ziff. 3) werden nach anerkannten, marktüblichen Methoden und Kriterien der Marktforschung und des Direktmarketings voraussichtlich für Sie attraktive und relevante Angebote und Vorteile ausgewählt. Dies schließt die Präsentation von einzelnen abweichenden Angeboten nicht aus. Die Auswahl kann hierbei mittels menschlich definierter Kriterien oder auch IT-gestützter Analysemethoden erfolgen. Das jeweilige Vorgehen wird auf www.galeria.de/karte näher beschrieben. Sie können dort auch demnächst Präferenzen hinsichtlich der Auswahl und Präsentation von Programmvorteilen bestimmter Programmbetreiber, Programm- oder Promotion-Partner verwalten.

c) Zustellung der Vorteile, Umfang und Frequenz: Im persönlichen Online-Bereich (vgl. Ziff. 3.2) können Sie jederzeit auf Ihre Programmvorteile zugreifen. Ferner sind Ihre Programmvorteile auch jederzeit für Sie in den Filialen von GALERIA verfügbar. Wenn Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, erhalten Sie höchstens im marktüblichen Umfang Programmvorteile per elektronischer Post (E-Mail, ggf. auch SMS, Social Media Nachrichten, Push-Benachrichtigungen etc.). Die Übersendung von Programmvorteilen ist auch per Post zulässig.

d) Inhalte: Mindestens die Hälfte Ihrer Programmvorteile werden sich auf die Angebote von GALERIA und der beim Abschluss des Teilnahmevertrages vorhandenen Programmpartner beziehen.

e) Geschäftsinteressen der Programmbetreiber und Programm- und Promotion-Partner: Die Programmbetreiber berücksichtigen bei der Beschaffung und Auswahl der Programmvorteile ihre berechtigten Geschäftsinteressen bzw. die der Programm- und Promotion-Partner (Verfügbarkeit von Vorteilen, strategische Positionierung bestimmter Angebote, erwartete Marge, ggf. im Einzelfall Provision von Promotion-Partnern für die Aufnahme von Programmvorteilen).

4.3 Rabattcoupons: Ferner erhalten Sie unabhängig vom Umsatz einmal pro Jahr einen Rabattcoupon, der einen Rabatt von mindestens EUR 5,00 für ein beliebiges, zum Zeitpunkt des Einsatzes für jedermann verfügbares Angebot von GALERIA gewährt.

4.4 Gemeinsame Verantwortlichkeit: Die Einbindung etwaig gemeinsam mit den Programmbetreibern datenschutzrechtlich Verantwortlicher richtet sich nach Ziff. 10.3.

4.5 Widerspruchsrecht: Soweit Sie der Verwendung Ihrer Daten zu Zwecken des Direktmarketings widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO), unterbleibt die Verarbeitung nach dieser Ziff. 4. Dann können Ihnen keine weiteren Programmvorteile präsentiert werden. Das Recht der Programmbetreiber zur Kündigung der Teilnahme nach Ziff. 11.2 bleibt unberührt.

5. Ihre Leistung: Gestattung der Marktforschung auf Basis des individualisierten Teilnehmerprofils durch Sie

5.1 Im Gegenzug für die Leistungen der Programmbetreiber gestatten Sie die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marktforschungszwecken nach folgender Maßgabe: Die Programmbetreiber sind berechtigt, Ihr individuelles Teilnehmerprofil (Ziff. 3.1) für ihre Marktforschungszwecke und die der Programm- und Promotion-Partner zu verwenden. Ferner dürfen die Programmbetreiber das Teilnehmerprofil für nicht-personalisierte / aggregierte Marktforschungsanalysen (z.B. Zielgruppenanalysen) im Auftrag Dritter verwenden. Die Programmbetreiber verwenden das Teilnehmerprofil in diesem Rahmen jeweils nur nach billigem Ermessen unter angemessener Berücksichtigung ihrer Geschäftsinteressen bzw. der Programm- und Promotion-Partner sowie Dritter und Ihrer berechtigten Interessen als Teilnehmer. Sie beachten insofern insbesondere Folgendes:

a) Schutz Ihrer Daten: Die Verarbeitung erfolgt zur Realisierung der berechtigen Geschäftsinteressen der Programmbetreiber, der Programm- und Promotion-Partner und Dritter, Marktforschung zu betreiben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hierbei stets nach den anerkannten Methoden und Kriterien der Marktforschung und im jeweils marktüblichen Umfang. Sie kann auch unter Einsatz IT-gestützter Methoden erfolgen. Eine Verarbeitung oder Ableitung von Daten i.S.d. Art. 9 Abs. 1 DSGVO ist ausgeschlossen, soweit Sie diese Daten nicht offensichtlich öffentlich gemacht haben oder ein anderer Zulässigkeitstatbestand nach Art. 9 Abs. 2 DSGVO vorliegt.

b) Transparenz und Einschränkung: Nähere Informationen zu dem jeweiligen Vorgehen finden Sie in der jeweils aktuellen Fassung der Datenschutzerklärung unter www.galeria.de/datenschutz. Im Online-Kundenkartenbereich können Sie demnächst auch Präferenzen angeben. Soweit erforderlich, wird Ihnen die Option eingeräumt, bestimmten Verarbeitungen zu widersprechen.

c) Vertraulichkeit und Aggregation: Nur die Programmbetreiber haben Zugriff auf das Teilnehmerprofil. Programm- und Promotion-Partner oder sonstige Personen erhalten keinen Zugriff, sondern allenfalls nicht personenbezogene Informationen in aggregierter Form (z.B. Zielgruppeninformationen). Die Einbindung von Dienstleistern der Programmbetreiber richtet sich nach Ziff. 10.3.

5.2 Gemeinsame Verantwortlichkeit: Die Einbindung etwaig gemeinsam mit den Programmbetreibern datenschutzrechtlich Verantwortlicher richtet sich nach Ziff. 10.3.

5.3 Beendigung der Verarbeitung: Sie können jederzeit Ihre Teilnahme am Programm gemäß Ziff. 11.1 kündigen. Damit unterbleibt die weitere Verarbeitung nach dieser Ziff. 5. Eine Verarbeitung auf anderen Rechtsgrundlagen bleibt zulässig.

6. Ab dem 01.10.2022: Verbindung mit anderen Kundenbindungsprogrammen von LAYA, erweiterte Leistungen der Parteien

6.1 Verknüpfung / Zusammenlegung Teilnehmerprofile: Ab dem 01.10.2022 wird das Programm mit den von Netzwerkpartnern angebotenen Weiteren Vorteilsprogrammen verknüpft. Teilnehmerprofile nach diesem Programm (Ziff. 3) und den Weiteren Vorteilsprogrammen (soweit Sie dort angemeldet sind) werden zu einem einheitlichen Teilnehmerprofil zusammengelegt. Auf dieses kann nur LAYA im Rahmen dieser Ziff. 6 zugreifen. Der Zugriff der Netzwerkpartner erfolgt nur im Rahmen ihres jeweiligen Vorteilsprogramms und auf die im Rahmen ihres jeweiligen Vorteilsprogramms angefallen Daten gemäß den Bedingungen des jeweiligen Vorteilsprogramms. Voraussetzung für die Zusammenlegung der Teilnehmerprofile ist, dass Sie bei den Weiteren Vorteilsprogrammen angemeldet sind und die dortigen Teilnahmebedingungen eine dieser Ziff. 6 korrespondierende Regelung enthalten. Voraussetzung ist ferner, dass Ihre Profile mit ausreichender Sicherheit zusammengeführt werden können. Besteht eine solche Sicherheit nicht, findet diese Ziff. 6 keine Anwendung. Die Programmbetreiber werden Sie mit einer Ankündigungsfrist von mindestens 4 Monaten auf das Inkrafttreten dieser Ziff. 6 und die anstehende Verknüpfung der Teilnehmerprofile gesondert in Textform hinweisen. Möchten Sie an dem Programm nicht mehr teilnehmen, können Sie Ihre Teilnahme am Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist kündigen (Ziff. 11.1).

6.2 Weitere Netzwerkvorteile von LAYA: LAYA verpflichtet sich, Ihnen – unabhängig davon, ob Sie bei Weiteren Vorteilsprogrammen angemeldet sind oder nicht – für Sie individuelle, attraktive Angebote und exklusive Vorteile aus dem Angebot der jeweils aktuellen Netzwerkpartner sowie möglicherweise für Sie interessante sonstige Informationen (z.B. Hinweise zu Veranstaltungen oder Reisedestinationen ohne konkretes Angebot einer Leistung) zu beschaffen und zu präsentieren. Nachfolgend werden diese Angebote, Vorteile und Informationen als „Netzwerkvorteile“ zusammengefasst. Die Beschaffung und Auswahl der Ihnen zu präsentierenden Netzwerkvorteile erfolgt hierbei nach billigem Ermessen unter angemessener Berücksichtigung der Geschäftsinteressen von LAYA bzw. der Netzwerkpartner und Ihren berechtigten Interessen nach den nachfolgenden Kriterien:

a) Mindestwert: Sie erhalten zusätzlich zu den Vorteilen gemäß Ziff. 4.2 pro Jahr der Teilnahme mindestens Netzwerkvorteile im Gegenwert von EUR 5,00 für jeden Netzwerkpartner im Netzwerk (unabhängig davon, ob Sie am Vorteilsprogramm des Netzwerkpartners teilnehmen), z.B. in Form von nur für Teilnehmer des Programms verfügbaren Rabatten oder Bonuspunkten (wobei Rabatte und Bonuspunkte möglicherweise nur bei einzelnen Netzwerkpartnern angeboten werden). Darüber hinaus erhalten Sie für jede Anmeldung bei einem Vorteilsprogramm Netzwerkvorteile im Wert von mindestens EUR 2,00 pro angemeldetem Vorteilsprogramm pro Jahr. Eine darüberhinausgehende Pflicht zur Beschaffung oder Präsentation von Netzwerkvorteilen besteht nicht.

b) Auswahl nach individuellen Präferenzen: Auf Basis des individualisierten Teilnehmerprofils (Ziff. 3.1) werden nach anerkannten, marktüblichen Methoden und Kriterien der Marktforschung und des Direktmarketings voraussichtlich für Sie als Teilnehmer attraktive und relevante Netzwerkvorteile ausgewählt. Dies schließt die Präsentation von einzelnen abweichenden Angeboten nicht aus. Die Auswahl kann hierbei mittels menschlich definierter Kriterien oder auch IT-gestützter Analysemethoden erfolgen. Das jeweilige Vorgehen wird unter www.layadata.de/datenschutz näher beschrieben. Ab Netzwerkstart 2022 können Sie im persönlichen Online-Bereich (Ziff. 3.2) Präferenzen angeben.

c) Umfang und Frequenz: Im persönlichen Online-Bereich (vgl. Ziff. 3.2) oder in den Geschäftsräumen der weiteren Netzwerkbetreiber, bei deren Vorteilsprogramm Sie angemeldet sind, können Sie ab dem 01.10.2022 jederzeit auf Ihre Netzwerkvorteile zugreifen. Per elektronischer Post (bei entsprechender Einwilligung E-Mail, ggf. auch SMS, Social Media Nachrichten, Push-Benachrichtigungen etc.) erhalten Sie Netzwerkvorteile höchstens (soweit Sie keine höhere Präferenz wählen) im marktüblichen Umfang. Netzwerkvorteile können auch per Post übersandt werden.

d) Geschäftsinteressen von LAYA und der Netzwerkpartner: LAYA berücksichtigt bei der Beschaffung und Auswahl der Netzwerkvorteile ihre berechtigten Geschäftsinteressen und die der Netzwerkpartner (Verfügbarkeit von Vorteilen, strategische Positionierung von Angeboten, erwartete Marge, Provision etc.).

6.3 Im Gegenzug für die weiteren Leistungen von LAYA nach Ziff. 6.2 gestatten Sie die erweiterte Verarbeitung Ihrer Daten zu Marktforschungszwecken ab dem 01.10.2022 nach folgender Maßgabe: LAYA ist berechtigt, Ihr individuelles Teilnehmerprofil vorteilsprogrammübergreifend für ihre Marktforschungs-Zwecke und die der Netzwerkpartner zu verwenden und Ihre darin enthaltenen Daten zu verarbeiten. Ferner darf LAYA das Teilnehmerprofil für nicht-personalisierte / aggregierte Marktforschungsanalysen (z.B. Zielgruppenanalysen) im Auftrag Dritter verwenden. LAYA verwendet das Teilnehmerprofil in diesem Rahmen jeweils nur nach billigem Ermessen unter angemessener Berücksichtigung ihrer Geschäftsinteressen bzw. der Netzwerkpartner sowie – im Hinblick auf Markforschungsanalysen – Dritter und der berechtigten Interessen des Teilnehmers. LAYA beachtet insofern insbesondere Folgendes:

a) Schutz der Daten des Teilnehmers: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Realisierung der berechtigen Geschäftsinteressen von LAYA, der Netzwerkpartner bzw. – im Hinblick auf Markforschungsanalysen – Dritter, Marketing- und Marktforschung zu betreiben. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten des Teilnehmers erfolgt hierbei stets nach den anerkannten Methoden und Kriterien der Marktforschung und im jeweils marktüblichen Umfang. Die Auswahl kann hierbei mittels menschlich definierter Kriterien oder auch IT-gestützter Analysemethoden erfolgen. Eine Verarbeitung oder Ableitung von Daten i.S.d. Art. 9 Abs. 1 DSGVO ist ausgeschlossen, soweit der Betroffene diese Daten nicht offensichtlich öffentlich gemacht hat oder ein anderer Zulässigkeitstatbestand nach Art. 9 (2) DSGVO vorliegt.

b) Transparenz und Einschränkung: Nähere Informationen zu dem jeweiligen Vorgehen finden Sie in der jeweils aktuellen Fassung der Datenschutzerklärung unter www.layadata.de/datenschutz. Ab Netzwerkstart 2022 können Sie im persönlichen Online-Bereich (Ziff. 3.2) Präferenzen angeben. Soweit erforderlich, wird ihnen die Option eingeräumt, bestimmten Verarbeitungen zu widersprechen.

c) Vertraulichkeit und Aggregation: Nur LAYA hat vorteilsprogrammübergreifend Zugriff auf Inhalte des Teilnehmerprofils. Netzwerkpartner und sonstige Personen erhalten keinen vorteilsprogrammübergreifenden Zugriff, sondern allenfalls nicht personenbezogene Informationen in aggregierter Form (z.B. Zielgruppeninformationen). Die Einbindung von Dienstleistern von LAYA richtet sich nach Ziff. 10.3.

6.4 Widerspruch / Beendigung der Datenverarbeitung: Sie können der Verwendung Ihrer Daten gemäß Ziff. 6.2 jederzeit widersprechen. Die Verarbeitung unterbleibt dann. Sie erhalten dann allerdings keine Netzwerkvorteile mehr. Sie können außerdem das Programm jederzeit gemäß Ziff. 11.1 kündigen. Dann unterbleibt auch die Verarbeitung nach Ziff. 6. Die Befugnis der Programmbetreiber, Ihre Teilnahme am Programm gemäß Ziff. 11 zu kündigen bleibt unberührt. Ebenfalls unberührt bleibt die Befugnis zur Verarbeitung von Daten auf anderer Grundlage.

7. Punkte sammeln und Punkteerfassung

7.1 Sie können die GALERIA Kundenkarte bei den jeweils aktuellen Programmpartnern zum Punktesammeln einsetzen.

7.2 Mit der Karte werden Ihre getätigten Umsätze auf Ihrem individuellen Kundenkarten-Konto erfasst. Hierfür müssen Sie sich vor jedem Einkauf als Teilnehmer am Programm identifizieren, indem Sie z.B. beim Kassiervorgang in der Filiale Ihre GALERIA Kundenkarte vorlegen oder sich bei einer Bestellung im Online-Shop oder per App als Kundenkarten-Nutzer identifizieren. Ihre Karte ist nicht übertragbar und darf nicht einer anderen Person überlassen werden. Eine Nacherfassung der Umsätze für Einkäufe, bei denen Sie sich nicht als Teilnehmer identifiziert haben, ist nicht möglich.

7.3 Die Programmpartner legen jeweils fest, welche Umsätze bei Einkäufen bei den Programm-partnern zu einer Punktegutschrift führen. Die geltenden Bedingungen für eine Punkteerfassung jedes Programmpartners sind unter www.galeria.de/karte abrufbar. Die Programmpartner können diese Bedingungen neu festlegen, jedoch nur mit Wirkung für die Zukunft.

7.4 Punkte werden Ihnen nur vorläufig gutgeschrieben, solange noch nicht feststeht, ob der Einkauf rechtlichen Bestand hat (Widerrufs- / Rücktrittsrecht).

7.5 Gutgeschriebene Punkte können storniert werden, wenn bei ihrem Erwerb die Teilnahmebedingungen verletzt werden, eine fehlerhafte Buchung erfolgte, ein Missbrauch vorliegt oder das Rechtsgeschäft aus anderen Gründen keinen Bestand hat (z.B. bei Rückgabe oder Nichtbezahlung gekaufter Waren).

7.6 Ihren Punktestand können Sie jederzeit unter www.galeria.de/karte einsehen. Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Punktestandes („Reklamation“) des Kundenkarten-Kontos müssen spätestens innerhalb von 3 Monaten nach dem jeweilig erfolgten Einkauf schriftlich bei GALERIA geltend gemacht werden. Hierzu müssen die entsprechenden mit der Kundenkarten-Nummer versehenen Kassenbons oder Rechnungen aus dem Onlineshop oder der App vollständig beigefügt werden. Ohne rechtzeitige Reklamation gilt der im Kundenkarten-Konto ausgewiesene Punktestand als genehmigt.

8. Punkte einlösen

8.1 Sie können Ihre Punkte jederzeit bei den jeweils aktuellen Programmpartnern, die das Einlösen von Punkten ermöglichen, im Rahmen des Bezahlvorgangs durch Identifizierung als Teilnehmer einlösen. Bei der Einlösung hat ein Punkt einen Wert von einem Cent; eine Einlösung kann jeweils ab einem Punkteguthaben von 100 Punkten (entspricht 1 Euro) erfolgen. Bei der Einlösung von Punkten erfolgt dann ein entsprechender Abzug von Ihrem Punktekonto, wobei die zuerst gesammelten Punkte auch immer zuerst eingelöst werden. Die Punkte haben eine Gültigkeit von 36 Monaten ab dem Zeitpunkt ihres Erwerbs. Nur vorläufig gutgeschriebene Punkte können nicht eingelöst werden.

8.2 Ihre Prämiengutscheine können Sie im Gültigkeitszeitraum weiterhin einlösen. Weitere Informationen finden Sie unter www.galeria.de/karte.

8.3 Es ist möglich, dass die Programmpartner, die das Einlösen von Punkten ermöglichen, jeweils für sich neben oder anstelle der Einlösung beim Bezahlvorgang andere Einlösemodalitäten (z.B. Umwandlung der Punkte in einen Gutschein, Spenden der Punkte oder andere) anbieten. Jeweils aktuelle Informationen hierzu finden Sie unter www.galeria.de/karte.

8.4 Eine Auszahlung des Punktewertes in Bargeld ist ausgeschlossen. Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums der Punkte bzw. des Prämiengutscheins besteht keine Möglichkeit der Einlösung mehr.

9. Widerrufsrecht

Sofern Sie sich online für das Programm registriert haben, haben Sie ein Widerrufsrecht, über das wir wie folgt belehren:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (nach Ihrer Wahl der GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, Datenschutzbeauftragte, Theodor-Althoff-Straße 2, 45133 Essen, Tel.: 06103 / 313 46 00, E-Mail: [email protected] oder die LAYA Data GmbH, Maximiliansplatz 12, 80333 München, E-Mail: [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden die von Ihnen in dieser Zeit generierten Punkte storniert und Ihre Mitgliedschaft im Programm beendet.
Für den Widerruf können Sie das folgende Muster-Widerrufsformular nutzen:

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An [nach Ihrer Wahl die GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH, Datenschutzbeauftragte, Theodor-Althoff-Straße 2, 45133 Essen, E-Mail: [email protected] oder die LAYA Data GmbH, Maximiliansplatz 12, 80333 München,, E-Mail: [email protected]]:

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  • Name des/der Verbraucher(s)

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen

10. Datenschutz, gemeinsame Verantwortlichkeiten mit Partnern oder Dritten, Ihre Rechte

10.1 Näheres zu der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Programms finden Sie in der jeweils aktuellen Datenschutzerklärung (verfügbar unter www.galeria.de/karte, an der Service-Kasse in den GALERIA Filialen oder in Papierform erhältlich über den Kundenservice, Ziff. 1). Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben laufend aktualisiert wird.

10.2. Diese Teilnahmebedingungen schränken die Verarbeitung Ihrer Daten auf anderer Grundlage (z.B. gesetzlicher Grundlage, Einwilligung oder berechtigter Interessen) nicht ein.

10.3 Die im individualisierten Teilnehmerprofil (Ziff. 3.1) enthaltenen Daten werden ausschließlich von den Programmbetreibern und ggf. ihren weisungsgebundenen Dienstleistern (Auftragsverarbeiter oder (gemeinsam) Verantwortliche, soweit letztere unter der Ägide und Aufsicht der Programmbetreiber tätig sind) verarbeitet. Sollten im Einzelfall andere Personen (z.B. Programm- und Promotion-Partner) für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Ziff. 4-6 datenschutzrechtlich gemeinsam verantwortlich sein (z.B. ggf. bei Beauftragung einer Marktforschungsanalyse durch Programm- und Promotion-Partner), werden die Programmbetreiber sicherstellen, dass (i) diese anderen Personen keine Kenntnis von und keinen Zugriff auf die personenbezogenen Daten erhalten und (ii) die endgültige Entscheidungsbefugnis über die Verarbeitung Ihrer Daten bei den Programmbetreibern verbleibt. Unter diesen Voraussetzungen gilt die Befugnis zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach den Ziff. 4-6 für etwaige gemeinsam Verantwortliche.

10.4 Sie haben das Recht, bestimmten Datenverarbeitungen zu widersprechen bzw. Ihre Zustimmung zu diesen zu widerrufen. Vgl. im Einzelnen Ziff. 4.5, 5.3 und 6.4. Sie können Ihre Teilnahme am Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kündigen (Ziff. 11.1).

11. Kündigung, Beendigung

11.1 Sie können jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist die Teilnahme am Programm kündigen. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Die Kündigung ist an einen der Programmbetreiber (Kontaktdaten siehe Ziff. 1.1) zu richten und bedarf der Textform.

11.2 Die Programmbetreiber dürfen unter Einhaltung einer Frist von 4 Wochen die Teilnahme am Programm gemeinsam ordentlich kündigen. Nach einer Aufspaltung des Programms gemäß Ziff. 12 kann jeder Programmbetreiber die Teilnahme an dem von ihm weitergeführten Programmteil jeweils mit einer Frist von 4 Wochen kündigen. Liegt ein wichtiger Grund vor, kann das Teilnahmeverhältnis ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Ein wichtiger Grund liegt z.B. dann vor, wenn Transaktionen nur zum Schein vorgenommen oder Leistungen grundlos storniert wurden.

11.3 Bei einer Kündigung werden bereits gesammelte und gemäß Ziff. 8.1 einlösbare Punkte in einen Wertgutschein umgewandelt, es sei denn, es liegt ein Fall gem. Ziff. 7.5 vor. Hierfür fordern Sie den Wertgutschein schriftlich (z.B. in Ihrer Kündigung), per E-Mail (an [email protected]) oder über den Kundenservice (Ziff. 1.1) an. Der Wertgutschein kann innerhalb von 36 Monaten nach dem Wirksamwerden der Kündigung bei den Programmbetreibern, die das Einlösen von Punkten ermöglichen, eingelöst werden. Nach Beendigung der Teilnahme am Programm ist die GALERIA Kundenkarte nach Wahl der Programmbetreiber unverzüglich an einen der Programmbetreiber zurückzugeben oder zu vernichten.

11.4 Bei einem Neuantrag werden etwaige Neukundenvorteile nicht gewährt, wenn der Teilnehmer in den zurückliegenden 12 Monaten bereits Teilnehmer des Programms war.

12. Aufspaltung des Programms

Für den Fall, dass LAYA nicht mehr verbundenes Unternehmen i.S.d. §§ 15ff. AktG von GALERIA ist, wird LAYA wie folgt aus dem Programm ausscheiden:

GALERIA führt ab dem Aufspaltungszeitpunkt („Stichtag“) das Programm mit Ausnahme von Ziff. 6 als alleiniger Programmbetreiber weiter. LAYA scheidet entsprechend zum Stichtag als Programmbetreiber aus. Die Ihnen nach Ziff. 4 zustehenden Leistungen ändern sich nicht und werden ab dem Stichtag von GALERIA alleine erbracht. Ihre gesammelten Punkte bleiben erhalten. GALERIA führt das Teilnehmerprofil mit den bis zum Stichtag vorliegenden Daten bzw. gesammelten Inhalten weiter und erfasst die bei der weiteren Teilnahme am Programm anfallenden Daten ab dem Stichtag ohne Einfluss und Zugriffsrechte von LAYA.

LAYA führt das Teilnehmerprofil mit den bis zum Stichtag gesammelten Inhalten und Daten ab dem Stichtag im Rahmen der Ziff. 6 weiter. Die schon bisher alleine von LAYA erbrachten Leistungen nach Ziff. 6 werden von dieser weiterhin alleine erbracht, jedoch als selbstständiges Vorteilsnetzwerk. LAYA stellt sicher, dass Sie weiterhin im vertraglich zugesicherten Umfang attraktive Netzwerkvorteile aus dem verbleibenden Netzwerk erhalten.

Nach dem Wirksamwerden der Aufspaltung kann jeder Programmbetreiber die Teilnahme an seinem Programm gemäß Ziff. 11.2 eigenständig mit einer Frist von 4 Wochen kündigen.
Der Stichtag muss innerhalb von 12 Monaten nach dem Tag liegen, an dem GALERIA nicht mehr verbundenes Unternehmen i.S.d. §§ 15ff. AktG von LAYA ist. Die Programmbetreiber werden Ihnen die Aufspaltung drei Monate vor dem Stichtag mitteilen. Sie sind auch bei der Aufspaltung jederzeit berechtigt, das Programm zu kündigen.

13. Verlust der Karte

Ein Verlust der Karte ist einem der Programmbetreiber unverzüglich zu melden. Die Programmbetreiber haften nicht für einen Kartenmissbrauch. Bei Verlust oder Beschädigung erhält der Teilnehmer eine kostenlose Ersatzkarte in den GALERIA Filialen.

14. Kundenservice

Die Kontaktdaten unseres Kundenservice finden Sie oben unter Ziff. 1.1.

15. Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.
Zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.