Technik Elektrogroßgeräte Waschtrockner
Wichtiger Hinweis: Leider ist das von Ihnen gesuchte Produkt nicht mehr vorhanden. Hier finden Sie jedoch ähnliche Produkte

Waschtrockner

Nutzen Sie die praktische Kombination aus Waschmaschine und Trockner und genießen Sie höchsten Komfort bei der alltäglichen Wäsche. Weiterlesen...

  • Bosch

    WNA13440 Wasch-Trockner, 8kg / 5kg, E / C

    829,00 €
    1.419,00 € 3
  • AEG

    L6WB54684 Waschtrockner, 8 kg, E, weiß

    699,00 €
    1.019,00 € 2
  • Miele

    WTI360 WPM WT1 Waschtrockner, 8kg / 5 kg, QuickPower, D

    1.989,00 €
  • Siemens

    WN 34A140 Waschtrockner, iQ300, 8kg / 5 kg, iSensoric, C / E

    799,00 €
    1.419,00 € 3
  • Bauknecht

    WATK Sense 97D6 N EU Waschtrockner, 9+7kg, D/E

    699,00 €
    1.219,00 € 2
  • Privileg

    PWWT X 76G6 DE N Waschtrockner, 6kg/7kg, E/D

    579,00 €
    799,00 € 2
  • Miele

    WTW870 WPM WT1 Waschtrockner, 9kg / 6kg, PWash & TDos, D

    2.639,00 €
  • AEG

    T8DB67580 Wäschetrockner, 8 kg, A++, weiß

    629,00 €
    999,00 € 2
  • Miele

    WTR870 WPM WT1 Waschtrockner, 8kg / 5 kg, TwinDos, D

    2.299,00 €
  • AEG

    Lavamat L7TEA70370 Waschmaschine, Toplader, C

    749,00 €
    1.179,00 € 2
  • AEG

    L9WEF80690 Waschtrockner, Frontlader, C

    1.449,00 €
    2.249,00 € 2
  • AEG

    Lavamat L7WEF80600 Waschtrockner, Frontlader, 6kg/10kg, E/A

    979,00 €
    1.509,00 € 2

Unsere Empfehlungen aus "Waschtrockner"

Waschtrockner: Wasch- und Trockengang in einem

Kein Platz für den Wäscheständer oder einen Trockner? Mit einem Waschtrockner können Sie Ihre Textilien nach dem Waschgang direkt wieder in den Schrank einsortieren – bequemer geht’s kaum. Entdecken Sie jetzt hochwertige Wasch-Trockner-Kombinationen von Miele, AEG und Co. bei GALERIA.

Wäsche waschen gehört zu den Aufgaben im Haushalt, um die man einfach nicht herum kommt. Vor allem in Großfamilien sammeln sich Kleidung, Handtücher, Bettwäsche und andere Textilien schon nach wenigen Tagen zu großen Waschbergen, die es zu bewältigen gilt. Der Wäscheständer gehört in vielen Haushalten zum Standardinventar und auch Trockner laufen auf Hochtouren. Wer sich jedoch das zeitwierige Trocknen auf dem Ständer ersparen möchte und keinen Platz für eine zweite Maschine hat, ist mit einem Waschtrockner bestens beraten. Dieses Kombigerät wäscht und trocknet in einer Trommel. Es spart also nicht nur Platz, sondern auch Mühe: Denn statt die nasse Wäsche aus der Waschmaschine in den Trockner füllen zu müssen, können Sie sich zurücklehnen und alles den Waschtrockner erledigen lassen. Ist der Waschgang erledigt, schaltet das Gerät nämlich direkt in den Trockner-Modus und nur kurze Zeit später können Sie Ihre frisch getrockneten, vom Dampf noch warmen Textilien aus der Maschine holen. Sie möchten diesen Komfort auch für sich nutzen? Kein Problem – GALERIA hat jede Menge Waschtrockner im Angebot, die Ihnen den Alltag erleichtern.

            

Der beste Waschtrockner für Sie – darauf müssen Sie achten

 

Wie bei Waschmaschinen und Trocknern sollte auch die Wahl des Waschtrockners wohl überlegt sein. Die Haushaltsgröße und die individuellen Bedürfnisse spielen dabei eine große Rolle. Es gibt viele Modelle von namhaften Marken (Miele, Privileg, Bosch etc.), die alle Ihre besonderen Eigenschaften und Vorteile haben. Um Ihnen die Entscheidung etwas leichter zu machen, kommt hier eine Auflistung der wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Waschtrockners:

 

  • Fassungsvermögen: Welches Fassungsvermögen die Waschtrockner-Trommel haben sollte, hängt von der Größe Ihres Haushalts bzw. von Ihrem individuellen Bedarf ab. Eine Faustregel besagt, dass ein komplettes Outfit inklusive Unterwäsche und Socken etwa 1 kg Volumen entspricht. Bedenken Sie jedoch auch, dass nasse Wäsche weniger Platz braucht als trockene Wäsche. Die Kapazität für den Waschtrockner fällt also geringer aus als für die Waschmaschine allein, denn zum Trocknen benötigt die Wäsche mehr Platz beim Schleudern. 

 

  • Schleuderzahl: Eine hohe Schleuderdrehzahl bedeutet auch schnelleres Trocknen. Diese lässt sich beim Waschtrockner in der Regel selbst einstellen, wobei jedes Modell auch eine Grenze hat. Viele Waschtrockner können mit bis zu 1.600 Umdrehungen pro Minute schleudern und sind somit besonders leistungsstark und energieeffizient.

 

  • Programme: Jeder Waschtrockner bietet verschiedene Funktionen für die Textilpflege. Dabei stehen Ihnen separate Wasch- und Trockenprogramme zur Verfügung. Ob Seide oder Wolle, ob Sportwäsche oder Gardinen, ob kaltes oder warmes Lüften, Imprägnieren oder Auffrischen – dank der Programmvielfalt können Sie alles einfach auf Ihre Wäsche abstimmen. Sie möchten ein smartes Gerät, das W-LAN fähig ist und sich von Ihrem Handy aus steuern lässt? Auch diesen Wunsch können Sie sich mit dem passenden Waschtrockner-Modell erfüllen. Ebenso gibt es Maschinen, die sich selbst reinigen – für alle, die noch mehr Zeit sparen möchten.

 

  • Energieeffizienz: Die Energieeffizienz von Elektrogeräten wird in verschiedene Klassen eingeteilt, die ursprünglich von A bis G reichten, wobei Geräte der Klasse G den höchsten Stromverbrauch haben und Klasse A als besonders energiesparend eingestuft wird. Inzwischen gibt es fast nur noch Geräte der Klasse A und die zusätzlichen Klassen A+, A++ und A+++ – letztere ist die sparsamste. Am ratsamsten ist es, vor dem Kauf das Produktdatenblatt gründlich zu lesen, denn hier finden sie detaillierte Angaben zu Strom- und Wasserverbrauch.

                

Ersetzt ein Waschtrockner das Bügeln?

 

Waschen, trocknen UND bügeln in einem – diesem Traum kommen Sie mit einem Waschtrockner ganz nahe, denn der heiße Dampf im Trockengang sorgt dafür, dass Textilien nahezu knitterfrei aus der Trommel kommen. Sind Bügeleisen und Dampfbügelstationen also bald vollkommen überflüssig? Nicht ganz – denn es kommt auf die Handhabung an und darauf, wie empfindlich und faltenanfällig und aus welchem Material die Textilien sind. Wenn Sie die Trommel aber nicht bis zur Grenze des Fassungsvermögens zustopfen, eine geringere Schleuderzahl wählen und die Wäsche nach dem Trockengang direkt aus der Maschine holen, kommen Sie vor allem bei Baumwollstoffen zu einem guten Ergebnis.   

  1. 1unser ehemaliger Verkaufspreis
  2. 2ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  3. 3unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers