Kurze Tage und die frühe Dämmerung machen uns, durch die Umstellung von Sommer zu Herbst, schlapp und träge. Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotz sinkenden Temperaturen, den Spaß an der Bewegung nicht verlieren.
In der neuen Inspiration der Woche Sport im Herbst entdecken Sie für jede Wetterlage geeignete Sportbekleidung und Ausrüstung, sowohl für den Indoorbereich als auch für Outdoorsportarten.

Outdoor Indoor

Outdoor


Wandern für Anfänger

Wenn Sie mit dem Wandern beginnen, brauchen Sie nicht nur die richtigen Schuhe, sondern auch die richtige Planung. Das beginnt mit der Auswahl der Route – jede Gegend hat andere Witterungsverhältnisse, unterschiedliche Bodenbeschaffenheit und mehr oder weniger gute Wege.

Hier sollte man realistisch einschätzen, mit wie langen Touren und wie hartem Trekking man derzeit zurechtkommt. Danach geht es an die Auswahl der Kleidung und der Schuhe (natürlich!). Auch im Sommer sollte man sich im Zwiebelprinzip kleiden, denn gerade in höheren Lagen kann das Wetter schnell umschlagen. Apropos Wetter: Man sollte direkt vor der Wanderung und idealerweise auch währenddessen den Wetterbericht prüfen und sich entsprechend vorbereiten. 

Indoor