Möbel Lampen & Leuchten Außenleuchten Solarleuchten

Solarleuchten

Nutzen Sie die Kraft der Sonne, um Leuchten in Ihrem Garten oder Eingangsbereich nachhaltig zum Erstrahlen zu bringen. Weiterlesen...

  • Näve

    LED Solar Fackel mit Flammeneffekt

    26,95 €
    31,95 € 2
  • Näve

    3er-Set LED Solar-Bodenerdspieß "Kian" flach

    23,95 €
  • Näve

    LED Solar Windrad mit Glitzer

    9,95 €
  • Näve

    LED Deko-Solarleuchte h: 21,5cm

    21,95 €
    29,95 € 2
  • Näve

    LED Solar Lampion "Pico"

    14,95 €
  • Näve

    LED Solar-Erdspieß "Flamenco"

    9,95 €
  • Näve

    LED Außen-Kugelerdspieß d: 20cm

    9,95 €
  • Näve

    LED-Solarleuchte "Meena"

    24,95 €
    29,95 € 2
  • Outsunny

    Solar Gartenlaterne im 2er-Set schwarz 18,5 x 129 cm (ØxH)

    62,99 €
  • AMARE

    Laterne Solarpaneel Hängeleuchte Metall warmweiße LED

    29,99 €
    49,99 € 2
  • Näve

    Laser-Erdspieß mit Projektor "Point"

    54,00 €
  • Näve

    Solar-Erdspieß "Quaks"

    7,50 €
  • Näve

    Deko-Solar-Erdspieß "Birdy" blau

    9,95 €
  • Näve

    Solar-Erdspieß "Chap"

    9,95 €
  • Näve

    LED Solar Erdspieß "Hahn" inkl. Blumentopf

    19,95 €
  • Näve

    4er-Set LED-Solar-Erdspieß "Lounge"

    24,95 €
    29,95 € 2
  • Näve

    LED Solar Erdspieß "Konstantin"

    12,95 €
  • Outsunny

    Solarlampe im 2er-Set Bambus 12 x 116 cm (ØxH)

    32,99 €
  • Näve

    Solar-Erdspieß "Antik"

    12,95 €
  • AMARE

    Laterne Solarpaneel Lampe Metall warmweiße LED

    29,99 €
    49,99 € 2
  • Outsunny

    Gartenlaterne schwarz 18 x 18 x 160 cm (LxBxH)

    44,99 €
  • Outsunny

    Solarleuchte im 2er-Set schwarz 12 x 78 cm (ØxH)

    27,99 €
  • Näve

    LED Solarerdspieß "Fackel"

    21,95 €
    24,95 € 2
  • Näve

    LED-Solar-Erdspieß "Flame"

    17,95 €

Unsere Empfehlungen aus "Solarleuchten"

Solarleuchten – effektives Licht ohne Steckdose

Sie sind für den Outdoorbereich besonders beliebt, ob als Dekolampe oder als Licht zur Orientierung beziehungsweise zur Sicherheit. Die Rede ist von Solarleuchten. Eine Solarlampe nimmt Sonnenenergie auf und wandelt diese in Strom um, den sie dann in einem Akku speichert. Wird es dunkel, schaltet sich die Solarlampe automatisch an. Besonders wenn man im Garten oder auf dem Balkon keinen Stromanschluss hat, sind Solarlampen eine gute Lösung. Daher können sie auch flexibel überall angebracht werden, zum Beispiel an der Wand oder mittels Erdspieß in den Boden gesteckt. Einen Teich oder ein Blumenbeet setzen sie stimmungsvoll in Szene und sind als Outdoor-Dekolampen weit verbreitet. Viele unterschiedliche Gartenlampen finden Sie in unserem Sortiment auf GALERIA.de.

Vorteile von Solarleuchten auf einen Blick

Obwohl Solar-Gartenleuchten nicht die gleiche Lichtintensität aufweisen wie herkömmliche Outdoor-Lampen, vereinen sei doch eine Menge Vorteile. Hier eine kleine Übersicht:

  • Kostenersparnis
  • Kein Kabelsalat
  • Intensivierung der Leuchtkraft durch LED-Technik (bei einer LED-Solarleuchte)
  • Umweltfreundlich und nachhaltig Kein eigenes Einschalten nötig (automatisches Einschalten dank Dämmerungssensor)
  • Vielfältig positionierbar
  • Lange Leuchtzeit (8-10 Stunden)
  • Einfache Installation
  • Stabil und witterungsbeständig

Diese Modelle ergänzen ihren Garten

Solarleuchten können sowohl auf dem Balkon als auch im Garten zur Anwendung kommen. Neben klassischen praktischen Solarleuchten, die in erster Linie der Beleuchtung dienen, gibt es auch Dekosolarlampen, die als dezente Lichtquelle für Effekte sorgen. Hier sind Design und Formen keine Grenzen gesetzt – von Solarkugeln und -würfeln über ausgefallenere Formen wie Katzen und Frösche bis hin zu Solarfackeln, Laternen und Lampions. Sogar Farbwechsel und bunte Lichtfarbe sind möglich. Die folgende Auswahl gibt Aufschluss über mehrere Typen von funktionalen und dekorativen Solar-Gartenleuchten beziehungsweise Solar-Balkonleuchten.

  • Solar-Wandleuchte: Solarleuchten für die Wand dienen meistens der Orientierung und der Sicherheit. Sie werden zur Erhellung des Eingangsbereichs oder in der Nähe der Balkon- oder Gartentüre installiert und geben eine breit streuende Lichtwirkung ab. Solar-Wandstrahler erhellen mit ihrem punktuellen Lichtstrahl dagegen nur einen bestimmten Bereich.
  • Solar-Wandleuchten sind oftmals mit einem Bewegungsmelder ausgestattet. Das Solarmodul der Wandleuchte sollte, damit es genug Sonne abbekommt, nach Süden ausgerichtet werden. Im Falle einer Schwenkfunktion kann es flexibel ausgerichtet werden.
  • Solar-Bodenleuchte: Bei Solar-Bodenleuchten handelt es sich meistens um Lichtkörper, die in den Boden eingelassen oder gesteckt werden. Sie fungieren so als Wegbeleuchtung. Je nach Modell können sie bis zu einem Meter über den Boden herausragen – oder verschwinden im Boden. Bei Solarlampen mit Erdspieß ist die Montage besonders einfach und im Nu erledigt. Solar-Bodeneinbauleuchten halten, wenn sie richtig montiert sind, einer hohen Druckbelastung stand. So können Sie problemlos darüber laufen und in der Regel auch fahren.
  • Solar-Tischleuchte: Eine Solar-Tischleuchte sorgt nicht nur auf dem Gartentisch für stimmungsvolles Licht, sondern lässt sich beispielsweise auch auf der Fensterbank aufstellen und dient der Beleuchtung eines bestimmten Bereichs. Als Tischlampe fungiert ein Sonnenglas besonders gut. Ein Sonnenglas ist optisch einem Einmachglas nachempfunden, das bei Dunkelheit leuchtet. Die Solarzelle sitzt dabei im Deckel. Das Innere des Sonnenglases lädt ein, mit Dekoartikeln wie zum Beispiel kleinen Kakteen, Steinen oder Muscheln verschönert zu werden.
  • Solarlampe mit Bewegungsmelder: Eine Solarleuchte mit Bewegungsmelder ist besonders praktisch, da sie sich nur anschaltet, wenn sie eine Bewegung wahrnimmt. Das schont den Akku und die Umwelt. Diese Solarleuchten werden gerne im Eingangsbereich oder in der Nähe von Balkon- oder Gartentüre eingesetzt und können Schutz vor Einbrüchen bieten. Auf Gartenwegen sorgen sie für eine hohe Trittsicherheit.
  • Solarkugel und Solarwürfel: Eine Solar-Kugelleuchte ist in jedem Garten bereits aufgrund ihrer Form ein Blickfang. Solarleuchten als Kugel werden in der Regel mit LED-Technik betrieben und senden kalt- oder warmweißes Licht aus. Modelle mit bunten Farben oder Farbwechsel peppen ihren Garten entsprechend auf. Diese Solarleuchten für den Garten sind in verschiedenen Größen erhältlich und können flexibel positioniert werden. Ebenfalls sehr einladend wirken Solarwürfel. Sie besitzen ähnliche Funktionen wie Solarkugeln für den Garten. Aufgrund ihrer eckigen Form können Solarwürfel unter Umständen auch gut als Beistelltisch benutzt werden.
  • Solar-Hängeleuchten: Solar-Hängelampen sind Solar-Lampen, die mittels einer Aufhängevorrichtung (beispielsweise mit Haken) an der Decke angebracht werden können. Solarlampions und Solarlichterketten sind Solar-Hängelampen, die gerne ans Balkongeländer oder in Bäume oder Sträucher gehängt werden und selbige wunderbar in Szene setzen. Egal wo sie hängen: Lichtketten und Lampions schaffen stets eine behagliche Atmosphäre.

Tipp: Da Solarlampen für den Balkon oder den Garten äußeren Bedingungen wie Regen und Sturm ausgesetzt sind, sollten sie wasserdicht und rostfrei sein. Wie gut die einzelnen Modelle gegen Fremdkörper und Feuchtigkeit geschützt sind, erkennen Sie an der sogenannten IP-Klasse.

Möbel

Produkttyp

Ausführung

Farbe

Preis

Marke

Verkauft durch

  1. 1unser ehemaliger Verkaufspreis
  2. 2ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  3. 3unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers