Möbel Schlafzimmer Schminktische
  • Ausverkauft

    Homcom Schminktisch mit Klappspiegel und Hocker

    statt 82,90 € 77,90 €
  • Ausverkauft

    Homcom Schminktisch mit aufklappbarem Spiegel

    statt 92,90 € 87,90 €
  • Ausverkauft

    Homcom Schminktisch mit 3 Spiegeln und 5 Schubladen

    statt 119,90 € 109,90 €

Schminktische: Ihr perfekter Platz für Frisur und Make-up

Ein Schminktisch ist das Herzstück Ihres Schlaf- oder Badezimmers! Auf GALERIA.de entdecken Sie Ihren Schminktisch, ob weißes Modell im Barock-Stil oder schwarzer Kosmetiktisch mit moderner Linie.

Die Eigenschaften: Was ist ein Schminktisch?

Ein Schminktisch ist eine Kombination aus Stauraum, praktischer Ablagefläche und Ihrem kleinen Stück Privatsphäre. Es handelt sich dabei um einen Tisch mit Aufbau, der relativ breit, aber meist nicht tief ist. Typisch sind mehrere Schubladen, in denen Sie all Ihre Kosmetika, Ihren Schmuck und Frisierutensilien aufbewahren.

Nutzen Sie die perfekte Lichtsituation, um sich unter besten Bedingungen zu frisieren und zu schminken. Der Schminktisch kann zwar im Badezimmer stehen. Die meisten Frauen – und auch viele Männer – entscheiden sich jedoch dafür, ihn an einer prominenten Stelle im Schlafzimmer zu platzieren.

Die Vorteile: Warum ein Schminktisch in jede Wohnung gehört

Gegenüber einem normalen Tisch oder Schreibtisch hat ein Schmink-Tisch viele Vorteile:

  • Stauraum und Ordnung: Bewahren Sie in den Schubladen und Ablageflächen all Ihre Utensilien auf. Dabei helfen Ihnen auch praktische Schubladen-Organizer und Aufbewahrungskörbe.
  • Mehr Platz im Badezimmer: Überquellende Badschränke und ständiges Suchen nach Ihrem Lieblings-Lippenstift haben mit einem Schminktisch ein Ende – und im Badezimmer ist endlich mehr Platz für die Accessoires, die Sie dort benötigen.
  • Privatsphäre: Wenn Sie Ihr Badezimmer mit anderen Personen teilen, werden Sie das Plus an Privatsphäre lieben, das Ihnen Ihr Schminktisch im eigenen Schlafzimmer einbringt.
  • Freies Badezimmer: Dieser Vorteil betrifft Ihre Mitbewohner – wenden Sie täglich viel Zeit für Frisur und Make-up auf, bleibt das Bad in der Zwischenzeit frei.
  • Schreibtischersatz: Wenn Sie zu Hause nur wenig Schreibkram erledigen müssen, können Sie Ihren Schminktisch problemlos auch als Schreibtisch verwenden – besonders gut funktioniert das mit einem Eckschminktisch.
  • Haltbarkeit der Kosmetika: Durch die feuchte Luft im Badezimmer kann es passieren, dass Puder verklumpt oder die Haltbarkeit von Kosmetika eingeschränkt wird. Mit einem Schminktisch im Schlafzimmer ist das Problem gelöst.
  • Sitzen: Wenn Sie sich im Badezimmer schminken oder frisieren, müssen Sie dabei im Regelfall stehen, weil der Spiegelschrank über dem Waschtisch hängt. An Ihrem Schminktisch können Sie bequem sitzen, während Sie sich zurechtmachen.

Nicht zu unterschätzen ist außerdem der optische Nutzen der Schminktische: Durchdacht platziert, können sie das Ambiente des Raums positiv aufwerten und gezielt Akzente setzen.

Der Stil: eine reine Geschmackssache

Eine grundsätzliche Entscheidung ist der Stil des Schminktischs. Besonders beliebt ist der Barockstil. Dieses romantische Design fällt durch verschnörkelte Details und oft einen integrierten runden Spiegel auf. Ist Ihr Zuhause im Landhausstil eingerichtet, könnte auch ein Schminktisch in Weiß mit Landhaus-Elementen eine gute Idee sein, beispielsweise mit rustikalen Schnitzarbeiten. Eine schöne Alternative sind Schminktische im modernen Stil, die eher minimalistisch und mit geraden Linien gehalten sind, aber oft durch hübsche oder praktische Extras wie eine Beleuchtung oder einen Schminkspiegel überzeugen.

Einen Schminktisch kaufen: Darauf sollten Sie achten

Möchten Sie eine Schminkkommode kaufen, sollten Sie die folgenden Kriterien beachten:

  • Stil: Entscheiden Sie sich zunächst für eine Stilrichtung, ob Barock, modern oder Landhaus.
  • Farbe: Die meisten Schminktische sind in Weiß erhältlich, aber auch schwarze Modelle, mit Holzoptik oder aus Massivholz stehen zur Auswahl.
  • Material: Schminktische bestehen aus Kunststoff, MDF-Platten oder Massivholz. Kunststoffoberflächen sind günstiger als Echtholz, allerdings anfälliger für den Kontakt mit Chemikalien (z. B. Nagellackentferner).
  • Platzangebot: Messen Sie aus, wie viel Platz neben dem Kleiderschrank für den Schminktisch zur Verfügung steht. Im Regelfall sind die verschiedenen Modelle zwischen 135 und 145 Zentimetern hoch und etwa 78 bis 80 Zentimeter breit.
  • Platzbedarf: Wie viele Schubladen und welche Aufteilung der Schminktisch haben sollte, hängt von der Anzahl der Kosmetika und Schlafzimmer-Accessoires ab, die Sie darin unterbringen möchten. Dies ist auch entscheidend dafür, wie groß der Aufbau sein soll oder ob sogar die Schubladen ausreichen.
  • Schminktisch mit Licht: Ein Schminktisch mit Beleuchtung ist kein Muss, aber besonders dann praktisch, wenn Sie am Aufstellort nicht von Tageslicht profitieren können. Wählen Sie dann am besten ein Modell mit einer Tageslichtlampe.
  • Spiegel: Ein Schminktisch mit Spiegel ist praktisch, weil dieser direkt in den Tisch integriert ist. Möchten Sie Ihr kleines Reich lieber etwas individueller gestalten, wählen Sie einen Schminktisch ohne Spiegel und kaufen nach Bedarf passende Schminkspiegel dazu.

Möchten Sie einen neuen Schminktisch günstig kaufen und dabei ein optisches Highlight schaffen? Lassen Sie sich auf GALERIA.de inspirieren und entdecken Sie verschiedenste Modelle in bewährter Markenqualität!

Unsere Empfehlungen aus "Schminktische"

Möbel

Farbe

Preis

Marke