Möbel Büro Regale

Aktenregale

Schaffen Sie durch Aktenregale Ordnung im Büro oder Zuhause – eine Vielfalt an Formaten, Designs und Materialien erwartet Sie. Weiterlesen...

  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Regal Standregal Büroregal Ordnerregal Schrank Lona

    99,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Regal Standregal Büroregal Ordnerregal Schrank Lona

    89,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Regal Standregal Büroregal Ordnerregal Schrank Lona

    54,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Büroregal Ordnerregal Holz Regal Offas 3fach, Weiß

    47,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Büroregal Ordnerregal Rollen mobil Holz "Kinsa"

    119,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Büroregal Ordnerregal Holz Regal Offas 2fach

    34,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Büroregal Ordnerregal Holz Regal Offas 3fach, Schwarz

    47,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Büroregal Ordnerregal Holz Regal Offas 3fach, Buche

    47,90 €
  • Vcm

    Aktenregal Bücherregal Büroregal Ordnerregal Holz Regal Offas 3fach,

    47,90 €

Unsere Empfehlungen aus "Regale"

Wohnzimmer-Regale: Ordnung schaffen mit Raumteilern, Bücherwänden und mehr


Wohnzimmer-Regale bieten viel Stauraum und sind ein tolles Accessoire für jedes Wohnzimmer. Sie sind multifunktional und vielseitig einsetzbar, ob als Regal an der Wand oder als Regal-Raumtrenner. Sehr beliebt für Leseratten sind beispielsweise große Bücherregale mit Leiter. Eck- und Wandregale eignen sich gut für ein kleines Wohnzimmer. Doch Wohnzimmerregale sind nicht nur für Bücher und Accessoires geeignet, denn auch ein TV-Gerät kann darauf Platz finden. Zudem müssen Wohnzimmerregale nicht zwingend im Wohnzimmer stehen, sondern können zum Beispiel auch im Arbeits- oder Esszimmer installiert werden. Dabei gibt es verschiedene Größen sowie unterschiedliche Materialien, die Ihnen zur Wahl stehen. Damit Sie sich für Ihr Lieblingsstück einfach entscheiden können, geben wir Ihnen einen Überblick über Regaltypen, -stile und -materialien.


Regaltypen: Raumteiler-Regale, Sideboards, Leiter-Regale & mehr


Grundsätzlich lässt sich zwischen Regalen mit und ohne Rückwand unterscheiden. Regale mit Rückwänden sind besonders für Bücher praktisch und sorgen für mehr Stabilität. Bei einem Raumteiler ist eine Rückwand hingegen nicht zwingend notwendig. Alles Wissenswerte über die verschiedenen Regaltypen erfahren Sie im Folgenden.


Standregale


Ein Standregal bietet aufgrund seiner Größe viel Stauraum für die verschiedensten Dinge. Weil es freisteht, können Sie es ganz einfach umstellen. Ein weiterer Vorteil sind die vielen Fächer und die Stabilität, was sich gerade auch für schwere Gegenstände anbietet.


Eckregale


Eckregale nutzen den vorhandenen Platz optimal und sind deswegen insbesondere für kleine Wohnzimmer optimal geeignet, in denen Sie den vorhandenen Platz optimal ausnutzen möchten.


Wand- und Hängeregale


Wand- oder Hängeregale sind sehr platzsparend und passen ebenfalls gut in kleine Wohnzimmer. In Wandregalen fürs Wohnzimmer können Sie allerhand unterbringen: von Büchern über Fotografien und Vasen bis hin zu kleinen Kisten, Schallplatten und einigem mehr.


Leiterregale


Leiterregale bieten Platz und sind gleichzeitig eine Zierde in Ihrem Wohnzimmer. Sie lockern den gesamten Raum gekonnt auf. Dabei werden die Regalbretter von unten nach oben hin schmaler, sodass Sie oben zum Beispiel Deko wie Pflanzen oder Kerzen abstellen können.


Treppen- und Stufenregale


Treppen- und Stufenregale sind Standregale, die optisch einer Treppe ähneln. Ein Stufenregal in Weiß wird häufig als Raumteiler eingesetzt und wirkt aufgrund der Freiräume zwischen den einzelnen Stufen luftiger und leichter. Stufenregale sind übrigens ideal für Dachschrägen. Sie setzen den Raum als Designobjekt perfekt in Szene.


Raumtrenner-Regale


Ein Raumteiler-Regal trennt einen Raum in zwei Bereiche ab, zum Beispiel in einen Wohn- und einen Arbeitsbereich. In kleinen Einzimmerappartements trennen diese Regale geschickt den Wohn- vom Schlafraum. Raumteiler-Regale mit Rückwand oder auch ein Trennwand-Regal bietet ausreichend Stauraum und sieht zugleich schick aus. Verspielt und abwechslungsreich wirken Raumtrenner, wenn Körbe oder Kisten darin integriert sind. Raumteiler in Weiß sind sehr beliebt bei einem jungen und modernen Einrichtungsstil. Auf GALERIA.de können Sie Raumteiler günstig erwerben. Interessant sind auch sogenannte TV-Raumteiler, die neben der ursprünglichen Funktion des Raumaufteilens noch ein Fernsehgerät beherbergen.


Regalwürfel


Regalwürfel sind sehr modern und kompakt. Sie können sie individuell erweitern und auch an die Wand hängen. Versetzt an die Wand angebracht, ist zugleich ein stilvolles Deko-Element geschaffen.


Bücherwand und Bücherregal fürs Wohnzimmer


Von kleinen über großzügigere Modellen bis hin zu ganzen Bücherwänden: Hier gibt es die verschiedensten Möglichkeiten für Ihr Wohnzimmer. Geht Ihre Bücherwand bis unter die Decke, sind dazugehörige Leitern ein absolutes Muss. Lassen Sie auch etwas Platz für Dekoration zwischen den Büchern, sonst wirkt das Regal zu einseitig und monoton.


Sideboard


Praktisch sind Sideboards, die ganz unten zusätzlich über eine oder zwei Schubladen verfügen. Die mittleren Regalflächen bieten ausreichend Stauraum für Bücher und Co. Auf der oberen Ablagefläche können Sie zum Beispiel das TV-Gerät platzieren. Sideboards sind zudem typische Esszimmer-Regale.
Tipp: Praktische Regalsysteme haben viele Vorteile: Darin finden unglaublich viele Gegenstände ihren Platz. Und selbst wenn zu wenig Stauraum im Regal vorhanden sein sollte, können Sie dieses einfach erweitern.


Wohnzimmer-Regale: Materialien und Stile 


Holz, Metall oder MDF (Mitteldichte Holzfaserplatte), das sind die gängigsten Materialien bei Wohnzimmerregalen. Regale aus Massivholz sind besonders hochwertig und stabil. Mit Möbeln aus Massivholz zaubern Sie eine behagliche Atmosphäre in Ihr Wohnzimmer und freuen sich besonders lange an Ihrem Möbelstück. Auch Tropenholz wie zum Beispiel Teak-Holz kommt gerne bei Regalen zum Einsatz. Suchen Sie nach etwas Günstigerem, können Sie zu einem Regal aus Holzwerkstoffen greifen, wie zum Beispiel MDF. Modern und edel wirken insbesondere Regale aus Metall, etwa Edelstahl oder Chrom, die mit Ablageflächen aus Glas ein ansehnliches Duo eingehen. Holzregale lassen sich für mehrere Stile einsetzen, zum Beispiel den skandinavischen, den maritimen und den Landhausstil. Regale im Landhausstil bestehen oft aus weißem und warmem Holz und sind mit Schnörkeln verziert. Weiße Regale lassen sich im Wohnzimmer ebenfalls für den maritimen Stil verwenden und können mit blauen oder türkisen Accessoires kombiniert werden. Wer Wohnstile wie Industrial Style oder Shabby Chic bevorzugt, der ist mit Kombinationen aus Metall und Holz gut bedient.

Tipp: Achten Sie darauf, dass das Regal für das Wohnzimmer zu den restlichen Wohnzimmermöbeln passt. Möchten Sie weitere Möbel online kaufen, werden Sie selbstverständlich auf GALERIA.de fündig.
 

  1. 1unser ehemaliger Verkaufspreis
  2. 2ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  3. 3unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers