Kinder Schule Basteln & Malen Dr. Bibber

Hasbro Dr. Bibber

Hasbro Dr. Bibber
Ausverkauft
  • Vollbild
29,99 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versand
Verkauf + Versand durch Karstadt
Dieser Artikel kann bei Rabatt-Aktionen nicht berücksichtigt werden.
Filialverfügbarkeit prüfen & reservieren
Bitte wählen Sie zunächst eine Produktvariante (z.B. Farbe, Größe usw.)
Produkthighlights
DOKTOR BIBBER - das Duell der ruhigen Hände - jetzt mit 12 Doktorkarten und den Autschi-Klassikern!Doktor Bibber ist der Spieleklassiker, der seit Generationen für tollen Spielspaß und fröhlichen Nervenkitzel sorgt. Wenn sich die Kids am Spieltisch versammeln und Paul, der Patient, vor ihnen auf dem OP-Tisch liegt, haben Groß ... 
DOKTOR BIBBER - das Duell der ruhigen Hände - jetzt mit 12 Doktorkarten und den Autschi-Klassikern!
Doktor Bibber ist der Spieleklassiker, der seit Generationen für tollen Spielspaß und fröhlichen Nervenkitzel sorgt. Wenn sich die Kids am Spieltisch versammeln und Paul, der Patient, vor ihnen auf dem OP-Tisch liegt, haben Groß und Klein einen Riesenspaß. Bei Doktor Bibber geht es darum, die Nerven und eine ruhige Hand zu bewahren, um den Patienten Paul von den Wehwehchen zu befreien, die in ihm stecken. Das Ergreifen der kleinen Teilchen mit der Pinzette erfordert eine ruhige Hand, denn es gilt, diese Autschis möglichst zitterfrei zu entfernen, um nicht den Autsch-Alarm auszulösen. Nur, wer präzise wie ein Chirurg operiert und sich dabei gut konzentriert, kann bei Doktor Bibber gewinnen.
Diese Edition des berühmten Klassikers wartet mit 12 Doktorkarten auf. Wer an der Reihe ist, zieht die oberste Karte und schlüpft in die Rolle des Chirurgen. Die gezogene Karte beschreibt, welches Autschi unseren Patienten Paul gerade quält und welche Operation auszuführen ist. Hat sich Paul etwa den Arm gebrochen? Dann lautet die Aufgabe Operiere den Armknochen. Hat Paul etwa zu viel gefuttert und einen vollen Bauch? Dann raus mit dem Brotkorb. Es gilt, das auf der Karte beschriebene Autschi ganz vorsichtig aus Paul herauszuoperieren, ohne dabei die Metallseiten der Öffnung zu berühren. Denn wenn dies geschieht, ertönt der Alarm und Pauls Nase leuchtet auf - Autsch! Ist die Operation missglückt und der Autsch-Alarm wurde ausgelöst, so wird die gezogene Karte samt Pinzette an den nächsten Spieler weitergegeben, der nun ebenfalls versucht, die zuvor missglückte Operation auszuführen. Gelingt es diesem Spieler, die Operation zu beenden und das Kunststoffteilchen ohne Missgeschick zu entfernen, so darf er dieses Autschi und die dazugehörige Karte vor sich legen. Die Karte zeigt einen Geldbetrag - dies ist das Honorar, das der Doktor für seine gelungen Operation erhält. Um das Honorar zu kassieren, wird einfach die gewonnene Karte umgedreht und als Geldschein vor den erfolgreichen Arzt gelegt. Das Spiel endet, wenn alle 12 Operationen ausgeführt und alle 12 Karten verteilt wurden. Dann zählt jeder Spieler die Geldbeträge auf seinen Karten zusammen. Wer das meiste Geld verdient hat, gewinnt! Ist heute nur ein einziger Arzt im Haus, dann sorgt das Solo-Spiel für einzigartigen Spaß - hier können die Operationsfähigkeiten trainiert und herausgefunden werden, wie viele Versuche man braucht, um alle Operationen erfolgreich zu beenden.
Fazit: Die Feinmotorik fördern, Zahlen addieren, konzentriert bei der Sache bleiben - all dies macht Doktor Bibber zu einem Spiel, das Groß und Klein seit vielen Jahren begeistert. Geeignet ab 6 Jahren. Enthält: 1 Spielbrett (Operationstisch), 1 Pinzette, 12 lustige Teile (Autschis einschließlich Gummiband) und Kunststofftüte, 12 Karten, Spielanleitung. 2 x 1,5V AA (LR6) Batterien enthalten. 
Produktart Gesellschaftsspiele
Produkttyp Brettspiel
Ausführung
  • Aktionspiel
Zielgruppe
  • Mädchen und Jungen
  • Mädchen
  • Jungen
  • Grundschüler
  • Jugendliche
Alter ab 6 Jahre
Sicherheitshinweis ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Batterie enthalten Ja
Wiederaufladbar Nein
Hinweis ACHTUNG: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.
Batterie erforderlich Ja
Artikelnummer / EAN 5010994964528

Mehr Produktdetails anzeigen Produktdetails ausblenden

Doktor Bibber ist der Spieleklassiker, der seit Generationen für tollen Spielspaß und fröhlichen Nervenkitzel sorgt. Wenn sich die Kids am Spieltisch versammeln und Paul, der Patient, vor ihnen auf dem OP-Tisch liegt, haben Groß und Klein einen Riesenspaß. Bei Doktor Bibber geht es darum, die Nerven und eine ruhige Hand zu bewahren, um den Patienten Paul von den Wehwehchen zu befreien, die in ihm stecken. Das Ergreifen der kleinen Teilchen mit der Pinzette erfordert eine ruhige Hand, denn es gilt, diese Autschis möglichst zitterfrei zu entfernen, um nicht den Autsch-Alarm auszulösen. Nur, wer präzise wie ein Chirurg operiert und sich dabei gut konzentriert, kann bei Doktor Bibber gewinnen. Und so gehts: Diese Edition des berühmten Spielklassikers wartet mit 12 Doktorkarten auf, die neben dem Patienten aufgestapelt werden. Wer an der Reihe ist, zieht die oberste Karte und schlüpft in die Rolle des Chirurgen. Die gezogene Karte beschreibt, welches Autschi unseren Patienten Paul gerade quält und welche Operation auszuführen ist. Hat sich Paul etwa den Arm gebrochen? Dann lautet die Aufgabe Operiere den Armknochen. Hat Paul etwa zu viel gefuttert und einen vollen Bauch? Dann raus mit dem Brotkorb, mit ruhiger Hand geht das auch. Es gilt, das auf der Karte beschriebene Autschi ganz vorsichtig aus Paul herauszuoperieren, ohne dabei die Metallseiten der Öffnung zu berühren. Denn wenn dies geschieht, ertönt der Alarm und Pauls Nase leuchtet auf - Autsch! Ist die Operation missglückt und der Autsch-Alarm wurde ausgelöst, so wird die gezogene Karte samt Pinzette an den nächsten Spieler weitergegeben, der nun ebenfalls versucht, die zuvor missglückte Operation auszuführen. Gelingt es diesem Spieler, die Operation zu beenden und das Kunststoffteilchen ohne Missgeschick zu entfernen, so darf er dieses Autschi und die dazugehörige Karte vor sich legen. Die Karte zeigt einen Geldbetrag - dies ist das Honorar, das der Doktor für seine gelungen Operation erhält. Um das Honorar zu kassieren, wird einfach die gewonnene Karte umgedreht und als Geldschein vor den erfolgreichen Arzt gelegt. Das Spiel endet, wenn alle 12 Operationen ausgeführt und alle 12 Karten verteilt wurden. Dann zählt jeder Spieler die Geldbeträge auf seinen Karten zusammen. Wer das meiste Geld verdient hat, gewinnt! Ist heute nur ein einziger Arzt im Haus, dann sorgt das Solo-Spiel für einzigartigen Spaß - hier können die Operationsfähigkeiten trainiert und herausgefunden werden, wie viele Versuche man braucht, um alle Operationen erfolgreich zu beenden. Und damit Paul gleich operiert werden kann, sind in dieser Edition bereits 2 x 1,5V AA (LR6) Batterien enthalten. Fazit: Die Feinmotorik fördern, Zahlen addieren, konzentriert bei der Sache bleiben - all dies macht Doktor Bibber zu einem Spiel, das Groß und Klein seit vielen Jahren begeistert. Ein wahrer Klassiker, der in keiner Spieltruhe fehlen sollte. Geeignet ab 6 Jahren. Enthält: 1 Spielbrett (Operationstisch) mit Paul als Patient und 1 Pinzette, 12 lustige Teile (Autschis einschließlich Gummiband) und Kunststofftüte, 12 Karten, Spielanleitung. 2 x 1,5V AA (LR6) Batterien enthalten.

Mehr Informationen anzeigen Informationen ausblenden

Kunden interessierte auch