Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten („Ihre Daten“) hat für uns einen hohen Stellenwert. Deshalb möchten wir, die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH („wir“ oder „Galeria Karstadt Kaufhof“), Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Galeria App („App“) informieren. 


1. Auf welcher Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten („Ihre Daten“) erfolgt auf gesetzlicher Grundlage und – soweit erforderlich – auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Wichtigste gesetzliche Grundlagen sind die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Ergänzend gelten für bestimmte Fragen nach unserer Einschätzung weiterhin auch die Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG).


2. Wer ist datenschutzrechtlich verantwortlich?
Soweit nicht anders angegeben, ist für die im Folgenden erläuterten Verarbeitungen Ihrer Daten die Galeria Karstadt Kaufhof GmbH allein verantwortlich. 


3. Wie werden meine Daten im Rahmen der Nutzung der App verarbeitet?
3.1 Sie laden die App herunter.

Beim Herunterladen unserer App über den App Store (Apple) bzw. den Google Play Store (Android) erfolgt eine Verarbeitung bestimmter Daten (insb. Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer) durch Apple Inc. (One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014, www.apple.com) bzw. Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA, www.google.com) als des App Store (Apple) bzw. des Google Play Store (Android) und datenschutzrechtlich Verantwortliche. Wir sind an der Verarbeitung Ihrer Daten insofern nicht beteiligt. Nähere Informationen können Sie den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Store-Betreibers entnehmen.

3.2 Sie nutzen die App.
Sie können unsere App nutzen, ohne sich anzumelden oder zu identifizieren. Sie können dann z.B. auf die Informationen in der App zugreifen, eine Lieblingsfiliale auswählen und sich spezielle Informationen für diese anzeigen lassen oder – in ausgewählten Filialen – die Funktionen der neuen Indoor-Wegführung verwenden.

3.2.1 Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen die Inhalte der App zur Verfügung zu stellen und Ihren Benutzeranforderungen zu entsprechen.
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?
Wenn Sie die App nutzen, werden entsprechend Ihren Benutzeraktionen (z.B. Öffnen der App, navigieren innerhalb der App) Inhalte von Ihrem Gerät bei unseren Servern angefordert und von unserem Server an Sie übermittelt. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die entsprechenden Inhalte und die hiermit verbundene Verbindungsdaten. Letztere umfassen, z.B. das von Ihnen verwendete mobile Endgerät (Gerätemodell), die benutzte App-Version, die benutzte Version der Betriebssoftware (also z.B. Apple iOS- oder Google Android-Version), den Mobilfunkanbieter und Ihre aktuelle IP-Adresse. Zudem werden die Server-Aufrufe in einem Logfile protokolliert. Diese Logfiledaten verwenden wir zur technischen Fehlersuche und um rechtswidrige Angriffe auf unsere Systeme abzuwehren, aufzuklären und ggf. verantwortliche Personen zur Rechenschaft zu ziehen. Darüber erstellen wir aus den ohnehin gespeicherten Logfiles Auswertungen, die wir zur Optimierung der App verwenden. Die Auswertung als solche erfolgt dabei in anonymer Form, d.h. durch Zusammenfassung von Aufrufdaten, so dass die Ergebnisse keinen Personenbezug mehr haben.
Darüber hinaus verarbeiten wir innerhalb der App Daten zur Durchführung der von Ihnen gewünschten Funktionen (z.B. Warenkorb, Merkliste, Bestellvorgang, Änderung von Einstellungen, Anmeldung, Social Media vgl. näher auch unten). Für Funktionalitäten im Zusammenhang mit Ihrer „Lieblingsfiliale“ greifen wir außerdem – soweit Sie dies in den Einstellungen Ihres Geräts zugelassen haben – auf Ihren aktuellen Standort zu. So können Sie z.B. Ihre Lieblingsfiliale schnell finden und – in ausgewählten Filialen – das Feature Indoor Navigation innerhalb der Filiale nutzen.
Diese Datenverarbeitung erfolgt, um Ihnen die Nutzung der App zu ermöglichen, auf Ihre Benutzeranforderungen zu reagieren und den jeweils damit von Ihnen verfolgten Zweck zu verwirklichen (z.B. Einkauf im Online-Shop, Information über aktuelle Angebote, etc. näheres dazu unten).
Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten? Welche berechtigten Interessen verfolgen wir dabei?
Die Nutzung der App dient in jedem Fall der Durchführung des Nutzungsvertrags, den Sie mit uns durch den Download der App abgeschlossen haben. Soweit Sie die App nutzen, um sich über aktuelle Angebote zu informieren oder Artikel über den Shop zu kaufen, dient dies zusätzlich der Anbahnung oder Durchführung eines Kaufvertrags. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Anbahnung bzw. Durchführung eines Vertrages).
Die Verarbeitung erfolgt zusätzlich auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine App für Vertriebswecke sowie zur Darstellung des Unternehmens GALERIA Karstadt Kaufhof zu betreiben.
Die Verarbeitung der Logfiledaten erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Anlagen und Systeme vor Angriffen zu schützen und ggf. gegen Angreifer rechtlich vorzugehen sowie unsere Websites zu wirtschaftlichen Zwecken weiter zu entwickeln.
Besteht für Sie eine Verpflichtung, Ihre Daten anzugeben oder ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich und was passiert, wenn Sie sich dagegen entscheiden?
Ohne die Verarbeitung der o.g. Daten ist eine Nutzung der App sowie die Erfüllung des mit dem Download der App verbundenen Vertrags leider nicht möglich.
Wer ist in die Verarbeitung meiner Daten eingebunden?
Grundsätzlich erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten vollautomatisiert durch unsere Server und die App. Wenn Sie Kartenfunktionalitäten (z.B. Route zu Ihrer Lieblingsfiliale) verwenden, werden die entsprechenden Adressdaten an den jeweiligen für den Kartendienst Verantwortlichen (Android: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA, www.google.com; Apple: Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014, www.apple.com) übergeben und von diesem in eigener Verantwortlichkeit weiterverarbeitet. Gleiches gilt entsprechend, wenn Sie die Social Media Funktionen nutzen. Wenn Sie einen der Links anklicken, werden Sie auf die Website des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der sozialen Netzwerke ist der jeweilige Anbieter verantwortlich:
•    Facebook (Anbieter: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland); weitere Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von Facebook erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters.
•    Twitter (Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A.); weitere Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von Twitter erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters
Nur ausnahmsweise (z.B. zur Fehlersuche oder Aufklärung von Attacken) werden Logfiles von unserer IT-Abteilung genutzt und ggf. an öffentliche Stellen wie Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum Zwecke der Aufklärung bzw. Verfolgung von rechtswidrigen Angriffen auf unsere Systeme weitergegeben.
Werden Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt?
Die für die Kartendienst Verantwortlichen (Android: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, www.google.com; Apple: Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014, www.apple.com) sitzen in den USA. Näheres können Sie den Datenschutzhinweisen der Verantwortlichen entnehmen.
Auch im Zuge des Postings auf Social Media kann eine Weiterleitung Ihrer Daten in Drittstaaten erfolgen. Näheres können Sie den Datenschutzhinweisen der hierfür Verantwortlichen Social Media Anbieter (vgl. oben) entnehmen.
Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Die Logfiledaten werden für einen Monat gespeichert. Verbindungsdaten werden unmittelbar nach Nutzung der App gelöscht. Die Daten im Warenkorb werden gelöscht, wenn der Bestellprozess beendet ist oder der/ die Artikel manuell mit der Warenkorb-Funktion „Löschen“ gelöscht wird/ werden. Die Daten in der Merkliste bleiben gespeichert, bis Sie diese löschen oder die App deinstallieren. Eine Löschung Ihrer ausgewählten Lieblingsfiliale erfolgt, wenn Sie eine neue auswählen oder die App deinstallieren.

3.2.2 Sie kaufen etwas über die App oder haben etwas gekauft? Sie wünschen eine Ratenzahlung oder Finanzierung?
Über die App haben Sie Zugang zu unserem Online-Shop www.galeria.de. Wenn Sie dort Produkte erwerben, werden Ihre Daten zum Abschluss und der Durchführung des mit der Bestellung geschlossenen Kaufvertrages sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten (insb. Aufbewahrungspflichten gemäß §§ 257 HGB, 147 AO) verarbeitet. Nähere Informationen zu der entsprechenden Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten in diesem Zusammenhang erhalten Sie unter www.galeria.de/datenschutz, dort Ziff. 4.1 „Sie surfen auf galeria.de“, Ziff. 4.2 „Ihr Einkauf bei galeria.de“ sowie Ziff. 4.6 „Warum wir Technologien wie Cookies verwenden“.

3.2.3 Sie möchten die Vorteile der Kundenkarte in Anspruch nehmen oder nutzen diese bereits?
Selbstverständlich können Sie auch über unsere App die Vorteile der Kundenkarte nutzen und Ihr Kundenkartenkonto verwalten. Nähere Informationen zu der entsprechenden Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten in diesem Zusammenhang erhalten Sie unter www.galeria.de/datenschutz, dort Ziff. 10 „Sie möchten die Vorteile der Kundenkarte in Anspruch nehmen oder nutzen diese bereits?“.

3.2.4 Sie möchten ein Kundenkonto anlegen oder verwalten? Sie möchten sich mit Ihrer galeria.de Registrierung einloggen?
Auch über die App können Sie sich für „Meine Galeria“ registrieren, um bequem über Ihren persönlichen Account die Vorteile des Online-Shops galeria.de zu nutzen sowie diese über die App zu verwalten. Wenn Sie bereits eine Registrierung „Meine Galeria“ haben, können Sie diese auch über die App verwenden. Nähere Informationen zu der entsprechenden Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten in diesem Zusammenhang erhalten Sie unter www.galeria.de/datenschutz, dort Ziff. 4.3 „Ihre Registrierung – Meine Galeria“.

3.2.5 Wir verarbeiten Nutzungsdaten zur Verbesserung unserer App.
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?
Standardgemäß verarbeiten wir bestimmte, Nutzungsdaten zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Funktionalität unserer App (z.B. Verbesserung der Benutzerführung) und zur Fehleranalyse. Hierzu verwenden wir die Dienste Google Firebase (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA, www.google.com) und Flurry (Verizon Media, Inc.,701 First Avenue, Sunnyvale, CA 94089). Wir erfassen hierzu bestimmte Benutzeraktionen und ordnen dieser einer nicht personalisierten, zufällig bei Installation der App automatisch generierten Kennziffer bzw. der Android Advertising ID zu. Darüber hinaus werden auch bestimmte generalisierte Daten zu Ihrem Smartphone (z.B. Modell, Betriebssystemversion) verarbeitet und ebenfalls der jeweiligen Kennziffer zugeordnet. Die der zufälligen Kennziffer zugeordneten Daten werden für die v.g. Zwecke verarbeitet, etwa indem aggregierte Auswertungen zu Nutzerpräferenzen erstellt werden. Ausschließlich zum Zwecke der Übertragung der v.g. Daten und einer stadtgenauen Lokalisation Ihres Standorts, der für Zwecke der Weiterentwicklung der App ebenfalls zur Kennziffer gespeichert wird, erfolgt außerdem eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse.
Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Sie im Welcome-Screen oder in den Einstellungen erteilt haben. 
Haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen?
Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke zu widerrufen. Auf die Nutzung der Galeria App hat dies keinen Einfluss. Widerrufen können Sie Ihre Einwilligung, indem Sie das Tracking in der iOS-App unter „Mehr“ → „Datenschutz“ → App Feature Tracking Switch bzw. in der Android-App unter „Mehr“ → „Einstellungen“ deaktivieren. Im Fall des Widerrufs werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt. Zur Löschung vgl. unten.
Besteht für Sie eine Verpflichtung, Ihre Daten anzugeben oder ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich und was passiert, wenn Sie sich dagegen entscheiden?
Sie sind nicht verpflichtet, die o.g. Daten anzugeben, und können die Galeria App auch nutzen, wenn sie sich gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke entscheiden.
Wer ist in die Verarbeitung meiner Daten eingebunden?
Ihre Daten werden durch Google und Verizon Media (vgl. o.) als unseren Auftragsverarbeitern verarbeitet. Im Übrigen erfolgt eine Verarbeitung durch unsere zuständigen internen Abteilungen (insb. Galeria App Team).
Werden Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt?
Unsere Dienstleister, Google und Verizon Media, sitzen in den USA. Wir haben mit den Dienstleistern Standardvertragsklauseln abgeschlossen, die einen adäquaten Datenschutzstandard sicherstellen. 
Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Ihre IP-Adresse wird unmittelbar nach der Übermittlung der jeweiligen Informationen bzw. der Ermittlung des stadtgenauen Standortes gelöscht. Die unter der Kennziffer (iOS) bzw. der Android Advertising ID abgelegten Daten zu Ihrer Nutzung werden bei Google nach 90 Tagen gelöscht. Soweit Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden Ihre Daten – unabhängig davon, ob Sie die Android- oder die iOS-Version der Galeria App nutzen – unverzüglich vollständig anonymisiert. 

3.2.6 Wir verarbeiten Daten zur Behebung technischer Fehler.
Wir verarbeiten Daten zur Analyse und Behebung technischer Fehler.
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Analyse und Behebung technischer Fehler („Crashanalyse“), um Stabilität und Zuverlässigkeit unserer App verbessern zu können.
Zur Crashanalyse verwenden wir die Dienste Google Firebase Crashlytics (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, www.google.com) und die Apple Crashanalyse (Apple Inc., One Apple Park Way, Cupertino, California, USA, 95014), die Informationen zu Abstürzen (zB Zeitpunkt des App-Starts und des Absturzes, Hersteller und Betriebssystem des mobilen Endgeräts) verarbeiten. Ein entsprechender Fehlerbericht wird automatisiert erstellt und an uns übermittelt. Der Fehlerbericht ist nicht personalisiert, sondern enthält lediglich eine nicht personalisierte Kennziffer, die eine Unterscheidung von Geräten bzw. einzelnen Installationen der App erlaubt. Dies ist wichtig, um z.B. herauszufinden, ob bestimmte Fehler in bestimmten Geräteumgebungen gehäuft auftreten.
Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten? 
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 
Haben Sie die Möglichkeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen?
Sie haben das Recht, jederzeit ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird hierdurch nicht berührt. Auf die Nutzung der Galeria App hat Ihr Widerruf keinen Einfluss. Ihre Einwilligung können Sie widerrufen, indem Sie bei iOS in den Systemeinstellungen Ihres Endgeräts den Schalter unter „Datenschutz“ → „Analyse“ → „Mit App-Entwickler teilen“ (Name leicht abweichend je nach iOS-Version) deaktivieren. Bei Android haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung durch die Deaktivierung des Schalters in der Galeria App unter „Mehr“ → „Einstellungen“ oder unter „Mehr“ → "Einstellungen“ → „Datenerfassung“ zu widerrufen (Name leicht abweichend je nach Android-Version).
Besteht für Sie eine Verpflichtung, Ihre Daten anzugeben oder ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich und was passiert, wenn Sie sich dagegen entscheiden?
Sie sind nicht verpflichtet, die o.g. Daten anzugeben, und können die Galeria App auch nutzen, wenn sie sich gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke entscheiden.
Wer ist in die Verarbeitung meiner Daten eingebunden?
Ihre Daten werden durch die Anbieter Google und Apple als unseren Auftragsverarbeitern verarbeitet. Im Übrigen erfolgt eine Verarbeitung durch unsere zuständigen internen Abteilungen (insb. Galeria App Team, IT-Abteilung).
Werden Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt?
Unsere Dienstleister, Google und Apple, sitzen in den USA. Wir haben mit den Dienstleistern Standardvertragsklauseln abgeschlossen, die einen adäquaten Datenschutzstandard sicherstellen. 
Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Die zur Crashanalyse gespeicherten Daten werden gelöscht bzw. anonymisiert, wenn Sie Ihre Einwilligung in die insofern erfolgende Datenverarbeitung widerrufen. Im Übrigen werden diese Daten nach 180 Tagen (soweit Verarbeitung in unserem Auftrag durch Google erfolgt) bzw. nach Wegfall des Verarbeitungszwecks (soweit Verarbeitung durch Apple erfolgt) automatisiert gelöscht. 

3.2.7 Wir verarbeiten Nutzungsdaten für Marktforschungszwecke.
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?
Wir verarbeiten mittels des Tools „Google Firebase Analytics“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, www.google.com) bestimmte Nutzungsdaten (insb. Ansehen von Produktdetails, Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb, Start und Ende des Checkouts) pseudonymisiert für Marktforschungszwecke. Hierzu werden bei entsprechende Benutzeraktionen einer nicht personalisierten, zufälligen bei Installation der App automatisch generierten Kennziffer (App Instance ID / Android Advertising ID) zugeordnet, die bei Installation der App (App Instance ID) bzw. Inbetriebnahme Ihres Smartphones (Android Advertising ID) automatisiert generiert wurde. Darüber hinaus verarbeiten wir auch bestimmte, generalisierte Daten zu Ihrem Smartphone (z.B. Modell, Betriebssystemversion) und, ausschließlich zum Zwecke der Übertragung der v.g. Daten und um Ihre Nutzungsdaten mit einer stadtgenauen Lokalisation zu versehen, Ihre IP-Adresse.
Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß § 15 Abs. 3 TMG. 
Haben Sie die Möglichkeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen?
Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird hierdurch nicht berührt. Auf die Nutzung der Galeria App hat der Widerruf keinen Einfluss. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie das Tracking in der iOS-App unter „Mehr“ → „Datenschutz“ → eCommerce Tracking Switch bzw. in der Android-App unter „Mehr“ → „Einstellungen“ oder unter „Mehr“ → "Einstellungen“ → „Datenerfassung“ (Name leicht abweichend je nach Android-Version) deaktivieren.
Besteht für Sie eine Verpflichtung, Ihre Daten anzugeben, oder ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich und was passiert, wenn Sie sich dagegen entscheiden?
Sie sind nicht verpflichtet, die o.g. Daten anzugeben, und können die Galeria App auch nutzen, wenn Sie sich gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für die o.g. Zwecke entscheiden.
Wer ist in die Verarbeitung meiner Daten eingebunden?
Ihre Daten werden durch Google LLC als unserem Auftragsverarbeiter verarbeitet. Im Übrigen erfolgt eine Verarbeitung durch unsere zuständigen internen Abteilungen (insb. Galeria App Team).
Werden Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt?
Unser Dienstleister Google LLC sitzt in den USA. Er hat mit Galeria Karstadt Kaufhof Standardvertragsklauseln abgeschlossen, die einen adäquaten Datenschutzstandard sicherstellen.
Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Die unter einer nicht-personalisierten App Instance ID / Android Advertising ID gespeicherten Daten werden im Falle eines Widerrufs sofort, im Übrigen nach 180 Tagen automatisch gelöscht. Ihre IP-Adresse wird unmittelbar nach der Übermittlung der jeweiligen Information und ggf. Ermittlung eines ungefähren Standorts gelöscht.


4. Sonstige Verarbeitung Ihrer Daten in anderen Kontexten (z.B. Filialbesuch)
Diese Datenschutzerklärung betrifft die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Galeria App. Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten in anderen Kontexten – z.B. beim Filialbesuch oder beim Einkauf auf www.galeria.de – finden Sie unter www.galeria.de/datenschutz.


5. Wie dürfen wir uns mit Ihnen austauschen und wie können Sie uns kontaktieren?
Sehr gerne können Sie uns auf dem für Sie angenehmsten Weg kontaktieren.
Galeria Karstadt Kaufhof GmbH (zuvor: Karstadt Warenhaus GmbH)
Allgemeine Kontaktdaten
E-Mail: service@galeria.de
E-Mail-Kontaktformular: galeria.de & Filialen
Telefonnummer:  0201 / 977 97 977
Fax-Nummer:  0201 / 977 97 999
Schriftlich an: Galeria Karstadt Kaufhof GmbH, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen
Anfragen zum Datenschutz
E-Mail: datenschutz@galeria.de
Telefonnummer: 0201 / 727-0
Schriftlich an: Galeria Karstadt Kaufhof GmbH, Datenschutzbeauftragte, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen


6. Datenverarbeitung im Rahmen der Bearbeitung Ihres Anliegens
Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?
Wenn Sie uns mit einem Anliegen kontaktieren oder wir Sie kontaktieren, verarbeiten wir selbstverständlich auch Ihre personenbezogenen Daten z.B. Name, Adresse, Telefonnummer sowie die Inhalte der Kommunikation zum Zwecke der Durchführung des Austausches mit Ihnen. Diese Kommunikationsdaten verwenden wir, um Ihrem jeweiligen Anliegen nachzukommen. Zudem speichern wir Kommunikationsdaten, um ggf. bestehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu erfüllen.
Besteht für Sie eine Verpflichtung, Ihre Daten anzugeben oder ist dies für einen Vertragsabschluss erforderlich und was passiert, wenn Sie sich dagegen entscheiden?
Selbstverständlich besteht keine Verpflichtung, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir können Ihre Anliegen jedoch selbstverständlich nur bearbeiten, wenn Sie uns ausreichende Informationen hierfür zur Verfügung stellen.
Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten? Welche berechtigten Interessen verfolgen wir dabei?
•    Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit der Austausch mit der Anbahnung- oder Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen in Verbindung steht. Dies ist etwa bei Bestellungen oder Rückfragen zu gekauften Waren der Fall.
•    Im Übrigen hängt die Rechtsgrundlage vom konkreten Zweck des Austausches ab, meist wird Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (unser berechtigtes Interesse, Geschäftskorrespondenz zu führen und z.B. Anfragen zum Datenschutz zu beantworten und Ihre Rechte nach Ziff. 7 zu erfüllen) einschlägig sein.
•    Soweit die weitere Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erfolgt, ist Rechtsgrundlage Art 6 Abs. 1 lit. c DSGVO iVm mit den jeweils einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insb. §§ 257 HGB, 147 AO).
Wer ist in die Verarbeitung meiner Daten eingebunden?
In die Verarbeitung Ihrer Daten eingebunden sind:
•    Die jeweils für Ihre Anfrage zuständige Abteilung;
•    Ggf. unsere IT-Dienstleister im Rahmen einer Auftragsverarbeitung;
•    Ggf. verbundene Unternehmen, soweit sich die Anfrage auf diese bezieht.
Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Kommunikationsdaten werden gelöscht, soweit sie nicht mehr zum Austausch mit Ihnen erforderlich sind und etwaige gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Dies ist bei Geschäftskorrespondenz wie E-Mails üblicherweise sechs Jahre nach Schluss des Jahres, in dem sie eingegangen sind, der Fall.


7. Ihre Rechte
Sofern wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie im jeweiligen gesetzlichen Umfang ein Recht auf
•    Auskunft, insbesondere über bei uns gespeicherte Daten und deren Verarbeitungszwecke (Art. 15 DSGVO)
•    Berichtigung unrichtiger bzw. Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO)
•    Löschung, etwa unrechtmäßig verarbeiteter oder nicht mehr erforderlicher Daten (Art. 17 DSGVO)
•    Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
•    Widerspruch gegen die Verarbeitung, wenn diese zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erfolgt (Art. 21 DSGVO) und
•    Datenübertragung, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht oder zur Durchführung eines Vertrages oder mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 DSGVO)
Soweit eine Verarbeitung auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung beruht (Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO), haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hierdurch nicht berührt.
Ferner haben Sie die Möglichkeit, Beschwerden
•    an unsere Datenschutzbeauftragte (Galeria Karstadt Kaufhof GmbH, Datenschutzbeauftragte, Theodor-Althoff-Str. 2, 45133 Essen) oder
•    die zuständigen Aufsichtsbehörden zu richten. Für Galeria Karstadt Kaufhof GmbH ist dies der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Nordrhein-Westfalen, Postfach 200444, 40102 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de.