Beauty Düfte Damendüfte New York Oud, Eau de Parfum Spray, 100 ml

Bond No. 9 New York Oud EdP

In ausgewählten Filialen
365,00 €
inkl. 19% MwSt zzgl.   Versand
365,00 € / 100 ml
Verkauf + Versand durch GALERIA

Versandkosten geschenkt ab einem Einkaufswert von 49 €.

Filialverfügbarkeit prüfen & reservieren
New York Oud: Der Name allein sagt schon alles! Denn Bond No. 9 lanciert eine Oud-Komposition, die alle Erwartungen sprengt. Die erste OUD-Kreation, die 2008 exklusiv für Harrod’s lanciert wurde, avancierte zum bestverkauften Parfum des Londoner Shopping-Imperiums. Ein historischer Erfolg, der ermutigt und beflügelt. So komponierte Bond No. 9 anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums - in aller Stille - einen zweiten Duft: Bond No. 9 Oud – der auf raffinierte Weise östliche und westliche Duftvorlieben in sich vereinte. Sollte das bereits alles gewesen sein? Sicherlich nicht.


Der Duft zeichnet sich durch eine dynamische und selbstsichere Geschmeidigkeit aus: eine unerhört samtige, cremige und abenteuerlustige Textur, wie man sie noch nie erlebt hat. Im Herzen von New York Oud entfaltet sich ein üppiges Bouquet aus Rosen, das dann rasch in den für die Komposition so charakteristische Anmutung übergeht: Intensiv, komplex – wie Sirup ergießt sich das Oud im Fond und verbindet sich mit moschusgetränktem Teakholz (auch dies eine neue Duftimpression für die westliche Parfümeriekunst) und erdigem Vetiver zu einem langanhaltenden Basisakkord aus urbanem Dschungel und natürlichen Wäldern. Der Duft verweilt lange – denn statt der typischen 20 Prozent, die normalerweise in Eau de Parfums zum Einsatz kommen – erhielt dieser Duft die volle Konzentration von 30-prozentigem Oud.

  • Unisexduft
  • Orientalisch
Produktart Düfte
Produkttyp Unisexduft
Ausführung
  • Eau de Parfum (EdP)
Zielgruppe
  • Damen und Herren
Inhalt
  • 100 ml
Duftnote
  • Orientalisch
Artikelnummer / EAN 0888874002272

Mehr Produktdetails anzeigen Produktdetails ausblenden

Die erste OUD-Kreation, die 2008 exklusiv für Harrod’s lanciert wurde, avancierte zum bestverkauften Parfum des Londoner Shopping-Imperiums. Ein historischer Erfolg, der ermutigt und beflügelt. So komponierte Bond No. 9 anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums - in aller Stille - einen zweiten Duft: Bond No. 9 Oud – der auf raffinierte Weise östliche und westliche Duftvorlieben in sich vereinte. Sollte das bereits alles gewesen sein? Sicherlich nicht. Der Duft zeichnet sich durch eine dynamische und selbstsichere Geschmeidigkeit aus: eine unerhört samtige, cremige und abenteuerlustige Textur, wie man sie noch nie erlebt hat. Im Herzen von New York Oud entfaltet sich ein üppiges Bouquet aus Rosen, das dann rasch in den für die Komposition so charakteristische Anmutung übergeht: Intensiv, komplex – wie Sirup ergießt sich das Oud im Fond und verbindet sich mit moschusgetränktem Teakholz (auch dies eine neue Duftimpression für die westliche Parfümeriekunst) und erdigem Vetiver zu einem langanhaltenden Basisakkord aus urbanem Dschungel und natürlichen Wäldern. Der Duft verweilt lange – denn statt der typischen 20 Prozent, die normalerweise in Eaux de Parfums zum Einsatz kommen – erhielt dieser Duft die volle Konzentration von 30-prozentigem Oud.

Mehr Informationen anzeigen Informationen ausblenden