Beauty Accessoires

Beauty Accessoires

Verleihen Sie Ihrem Auftritt im Berufsleben oder zu privaten Anlässen durch unsere Beauty Accessoires den perfekten Feinschliff. Weiterlesen...

  • Braun

    Satin Hair 7 HD 730 Haartrockner (Föhn/Fön) mit IONTEC Technologie (inklusive 2 Aufsätze)

    39,99 €
    64,99 € 2
  • Udo Walz

    Haartrockner P2 2000 by beurer

    44,99 €
    69,99 € 3
  • Erbe Solingen

    Rasierset Pinsel

    19,99 €
  • Braun

    Satin Hair 5 PowerPerfection Haartrockner HD580 – Leistungsstarkes, schnelles Trocknen mit Ionentechnologie

    29,99 €
    44,99 € 2
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    34,99 €
  • Udo Walz

    Multifunktion-Haarglätter B6 200 by beurer

    39,99 €
    81,99 € 3
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    38,90 €
  • Zwilling

    Maniküre Set 5tlg. mit Nagelschere

    69,99 €
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    28,95 €
    34,99 € 1
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    34,99 €
  • Valentino Bags

    Kosmetiktaschen-Set 2-teilig

    ab 17,99 €
  • Princess

    CC 300 Lockenbürste Cool Curler, schwarz

    25,99 €
    29,99 € 1
  • Philips

    Haartrockner BHD169/00, schwarz

    22,99 €
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    34,99 €
  • Zwilling

    Classic Inox Nagelknipser

    8,99 €
    15,45 € 1
  • BaByliss

    Dampflockenstab C1800E Curl Secret Shine

    99,99 €
    129,99 € 3
  • Braun

    Satin Hair 1 HD 130 Style&Go Haartrockner (Klappbar Reisefön)

    19,99 €
  • Kleine Wolke

    Kosmetikspiegel mit Saugnapf Easy

    ab 6,99 €
  • Erbe Solingen

    Pinzette 8 cm, gerade

    4,79 €
    8,12 € 1
  • Cartoon

    Strickjacke, wärmend, für Damen

    39,99 €
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    34,99 €
  • Braun

    Satin Hair 7 ST 780 Glätteisen (SensoCare)

    69,99 €
  • Samsonite

    Kulturbeutel "Karissa", Stauraum, für Damen

    59,95 €
  • Zwilling

    Maniküre-Set 5-teilig

    34,99 €

Unsere Empfehlungen aus "Accessoires"

Jeder Tag ist ein Good-Hair-Day – fünf Stylingtipps

Sie wollen uns gerade heftig widersprechen? Natürlich kennen wir alle den berüchtigten Bad-Hair-Day, an dem man machen kann, was man will und die Haare spielen doch nicht mit. Wir erklären Ihnen, wie so ein Tag zustande kommt und mit welchen fünf einfachen und schnellen Stylingtipps Sie ihn nie mehr fürchten müssen.

Warum die Haare verrücktspielen

Nach mehrmaligem Waschen ist der Ansatz immer noch fettig, die Haare strähnig, die Kopfhaut sichtbar, die Spitzen spröde und die Haare stumpf oder stehen ab?
Es gibt drei Gründe, warum unsere Haare plötzlich nicht so wollen wie wir:

Hormone

Die Talgdrüsen in der Kopfhaut sorgen normalerweise dafür, dass die Haare geschmeidig sind und glänzen. Wenn wir hormonellen Schwankungen unterliegen oder sehr gestresst sind, produzieren die Talgdrüsen mehr Fett. Ein fettiger Ansatz und schwere, strähnige Haare sind die Folge.

Trockenheit

Heizungsluft, Chlor- und Salzwasser, chemische Dauerwellen und Ähnliches rauben dem Haar viel Feuchtigkeit. Die Haarstruktur wird geschädigt und die Haare werden strohig und störrisch.

Feuchtigkeit

Bei zu viel Feuchtigkeit kräuseln sich die Haare, verkletten, weil die Oberfläche aufquillt und sorgen so für Haarchaos.

Mit diesen fünf Stylingtipps wird jeder Tag zum Good-Hair-Day

Trockenshampoo & Stylingpuder gegen fettige Ansätze

Mit einem Trockenshampoo aus der Sprühflasche bekommen Sie fettige Ansätze schnell und ohne großen Aufwand wieder trocken. Der überschüssige Talg auf Kopfhaut und Haar wird von den Partikeln des Trockenshampoos einfach aufgesaugt. Dafür sprühen Sie das Produkt in einem Abstand von etwa 20 cm überall an den Haaransatz. Nehmen Sie aber nicht zu viel, da das zu einem schuppigen Look führen kann. Massieren Sie das Trockenshampoo gut ein und und Bürsten Sie die Rückstände anschließend aus - fertig ist die schnelle Ansatzentfettung für zwischendurch. Es gibt transparente und farbige Trockenshampoos. Farbiges Trockenshampoo kann gleichzeitig herausgewachsene Ansätze kaschieren.

Die gleiche Wirkung erzielen Sie mit Stylingpuder, das auf die Haaransätze gestreut und einmassiert wird. Theoretisch funktioniert auch Babypuder, da auch dieses Fett bindet. Insbesondere bei dunklen Haaren ist dabei aber Vorsicht geboten: Durch die weißen Rückstände wirkt das Haar schnell grau und stumpf.

Tipp: Gegen schlechte Gerüche hilft ein wenig Frischespray in den Längen!

Sleek-Look – Not zur Tugend machen

Wenn sich der fettige Ansatz nicht mehr kaschieren lässt und Waschen nicht möglich ist, können Sie den Tag auch topgestylt im gegelten Sleek-Look überstehen. Dafür geben Sie einfach ausreichend Haargel in Ansatz und Längen. Dann scheiteln Sie die Haare seitlich oder kämmen sie nach hinten - fertig ist der neu entdeckte 80er-Jahre-Klassiker!

Tipp: Dieser Trend steht eher schmalgesichtigen Frauen.

Locken heben, Glätten zähmt

Wenn Ihre Haare abstehen, gekräuselt sind und sich Wirbel ihren Weg bahnen, ist das Glätteisen die Waffe der Wahl. Damit Ihre Haare dadurch nicht zu ausgelaugt und trocken werden, sollten Sie vorher einen Hitzeschutz aufsprühen. Bei fettigen Haaren wirkt das Glätteisen allerdings etwas kontraproduktiv. Setzen Sie im Fall von strähnigen, fettigen und platten Haaren auf Ihren Lockenstab. Damit werden Haare gehoben und durch das Mehr an Volumen fällt das Haar locker.

Tipp: Locken, bei denen der Ansatz immer noch zu platt und fettig ist, sehen super unter einem breiten Tuch oder Haarband aus, womit wir auch gleich beim nächsten Stylingtipp wären.

Flechten oder Hochstecken geht immer

Egal, was Ihre Haare für Probleme machen – mit einer unordentlichen Boho-Hochsteck- oder Flechtfrisur fällt das niemandem auf. Auch ein einfacher Dutt kann der perfekte Look sein, um haarige Probleme zu verstecken. Wenn Ihre Seiten doch noch fettig aussehen, hilft hier wieder ein bisschen Trockenshampoo.

Tipp: Die einfachsten Varianten für den Fünf-Minuten-Look sind:

Der 60er-Hochsteck-Look:

  • Haare am Ansatz toupieren
  • Tiefsitzenden, lockeren Zopf ab Kopfmitte binden und zum lockeren Hinterkopfdutt feststecken
  • Breiten Pony seitlich scheiteln und mit Haarnadeln fixieren – zwei Ponysträhnen dürfen wild aus dem Pony hängen

Der lockere Fischgrätenzopf:

  • Haare über die Schulter gelegt in zwei Stränge teilen
  • Vom linken Strang außen eine schmale Strähne abteilen und zur Innenseite des rechten Strangs legen, danach mit dem rechten Strang wiederholen
  • Im Wechsel wiederholen und etwa 5 cm vor den Spitzen mit einem transparenten Haargummi fixieren
  • Einzelne Partien sachte etwas herausziehen, um den Zopf breiter zu machen

Der simple Dutt:

  • Einen hohen Zopf binden
  • Den Zopf teilen und beide Seiten gegeneinander eindrehen
  • Mit dem so gewonnenen Zwirbelzopf den Zopfansatz umwickeln
  • Mit Haargummi und Haarnadeln fixieren

Hut, Mütze, Haarband und Co

Ein Hut steht bekanntlich jedem gut und versteckt zusätzlich fettige Ansätze und widerspenstiges Haar. Da Hüte, Mützen, Baseballcaps, extra breite Haarbänder und sogar Tücher im Pirate-Style total im Trend liegen, wird niemand vermuten, dass Sie mit Ihrem Look nur einem Bad-Hair-Day entkommen möchten.

Beauty

Für wen?

Farbe

Preis

Marke

keine Ergebnisse

Ausführung

  1. 1unser ehemaliger Verkaufspreis
  2. 2ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
  3. 3unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers